Können wir die Erderwärmung noch begrenzen? – GRÜNE im Landtag laden ein zum 8. Sächsischer Klimakongress

KlimakongressZum achten Mal lädt unsere GRÜNE-Landtagsfraktion ein zum jährlich stattfindenden Sächsischen Klimakongress, in diesem Jahr unter dem Motto „Können wir die Erderwärmung noch begrenzen?“

Termin: 29. November 2014, 10:00 – 17:00 Uhr
Ort: Hörsaal-Zentrum der TU Dresden, Bergstr.64 in Dresden

Die Entwicklung der weltweiten Treibhausgas-Emissionen scheint nur eine Richtung zu kennen: die noch oben. Auch in Deutschland und in Sachsen. Der Pro-Kopf-Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase steigt im Freistaat seit zwei Jahren wieder an. Das hat Folgen für die Erderwärmung, darüber gibt es breiten wissenschaftlichen Konsens. (mehr …)

TTIP Bernhard Herrmann

Erneut sinkende Fahrgastzahlen bei der CVAG – Nahverkehr muss attraktiver werden!

Herrmann, GRÜNE: „Chemnitzer Nahverkehr muss endlich wieder attraktiver werden! Der neue Nahverkehrsplan muss dringend auf die Tagesordnung!“

Auf Nachfrage von Bernhard Herrmann (Stadtrat BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) im Planungs-, Bau- und Umweltausschuss teilte die Stadtverwaltung mit, dass die Fahrgastzahlen bei der CVAG weiter stark rückläufig sind. Mitgeteilt wurden folgende Fakten:

Fahrgastzahlen bei der CVAG:
1. Halbjahr 2012: 19,2 Mio, 1. Halbjahr 2013: 19,0 Mio, 1. Halbjahr 2014: 18,8 Mio (mehr …)

Christin Website

Einseitiger Ausbau der Tagespflege greift zu kurz, Chemnitz braucht auch neue Kita-Plätze!

Zur Debatte um die Aufstockung der Zahl der Tagesmütter sagt Christin Furtenbacher, Mitglied der GRÜNEN im Jugendhilfeausschuss: “Die Stadtverwaltung Chemnitz plant, dem wachsenden Bedarf nach Kita-Plätzen mit einer Aufstockung der Zahl der Tagesmütter zu entsprechen. Dass Chemnitz zunehmende Geburtenraten und einen Zuzug verzeichnet, ist erfreulich und ein positives Zeichen für die demografische Entwicklung unserer Stadt. Die Pläne der Stadtverwaltung, dem dadurch wachsenden Bedarf an Plätzen zur Kindertagesbetreuung ausschließlich mit einem weiteren Ausbau der Tagespflege zu begegnen, greifen jedoch zu kurz. (mehr …)

Maike Website RGB

Stadtbibliothek braucht sichere Zukunft!

Zur Stadtratssitzung am 24.09.2014 stimmte der Rat über die Petition zu Erhalt der Stadtbibliothek ab. Über 14.000 BürgerInnen zeichneten die Petition. Unsere Fraktion unterstützt seit Jahren das Bemühen der Stadtbibliothek um stabile Rahmenbedingungen. Allerdings scheiterten noch bei der HH-Debatte für das Jahr 2014 unsere Anträge zur besseren Finanzausstattung der Stadtbibliothek am Widerstand von CDU und SPD. Nachfolgend die Rede von Meike Roden, für die GRÜNEN Mitglied im Petitionsausschuss und im Schulausschuss:

Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, sehr geehrte Stadträtinnen und Stadträte, sehr geehrte Gäste,
ich heiße Meike Roden, bin neu gewählte Stadträtin für Bündnis 90 / die GRÜNEN und Mitglied im Petitionsausschuss. Ich habe mich bei der Entscheidung, die Petition abzulehnen oder bei späterer Beschlussfassung zu berücksichtigen enthalten, weil wir hinter der Petition stehen. Ich möchte kurz darauf eingehen, warum wir insbesondere den Punkten 1-3 der Petition zustimmen. (mehr …)