Anfrage zum Ersatzbrennstoff-Kraftwerk am Weißen Weg

1. Zu welchem Termin soll durch den Vorhabenträger, den AWVC, sowie das Umweltdezernat die angekündigte weitere Einwohnerinformationsveranstaltung stattfinden?

2. Wie ist bei der in der PBUA-Sitzung angekündigten Einwohnerinformationsveranstaltung sichergestellt, dass eine geeignete Moderation erfolgt? Wie soll so insbesondere erreicht werden, dass nicht wiederum, wie bei der letzten Information von Teilnehmern kritisiert, eine Reihe wesentlicher Fragen unbeantwortet bleibt?

3. Bis wann sollen die von Seiten der Bürgerinitiative gestellten Fragen beantwortet werden?

4. Kann sichergestellt werden, dass der Ortschaftsrat Euba in die Beratungsfolge vor der Beschlussfassung einbezogen wird? Wie kann dies eingeordnet werden?

RA-175_2017_Antwort

Teile diesen Inhalt: