„Piep, piep, piep, recht guten Appetit!“ – Das Chemnitzer Kohlräbchen

Es ist wieder soweit! Wir vergeben 500 € für gesunde und leckere Ernährung. Das Chemnitzer Kohlräbchen. Für den Preis können sich Kitas, Tageseltern oder Vereine bewerben, die sich Gedanken um gesunde Ernährung machen und dies den Kids näher bringen. Mit freundlicher Unterstützung der GRÜNEN Landtagsabgeordneten Petra Zais und Volkmar Zschocke. Bewerbungsschluss: 28.02.2019.

Dieses Jahr schreiben BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Chemnitz mit Unterstützung der GRÜNEN Landtagsabgeordneten Petra Zais und Volkmar Zschocke, bereits zum dritten Mal das „Chemnitzer Kohlräbchen – Kinderpreis für gesunde Ernährung“ aus. Kindertagesstätten, Tageseltern oder Vereine, welche sich besondere Gedanken um gesunde, nachhaltige und bewusste Ernährung von Kindern machen, sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben. In vielen Kitas werden bereits Projekte zur bewussten Ernährung durchgeführt und die GRÜNEN Chemnitz wollen das mit dem „Kohlräbchen“ unterstützen.

Dazu Susann Mäder, Sprecherin des GRÜNEN KV Chemnitz: „Für uns GRÜNE ist die bewusste Ernährung unserer Kinder eine wichtige Grundlage, um unsere Zukunft ökologisch und nachhaltig zu gestalten. Zu wissen, wo Essen herkommt, wie es angebaut, erzeugt, verarbeitet und zubereitet wird, sollten Kinder frühestmöglich lernen. Gemeinsames Gärtnern, Ernten und Kochen ist beispielsweise eine wunderbare und prägende Lernerfahrung. Aber auch ein Besuch auf dem Bauernhof und die vorbereitende oder nachbereitende Beschäftigung mit dem Thema kann für eine Bewerbung aufbereitet werden. Wir sagen auch dieses Jahr wieder: ‚Piep, piep, piep, recht guten Appetit!‘“

Es kann sich jede Einrichtung/jeder Verein mit einem solchen Projekt bewerben, wenn sie/er eine der folgenden Kriterien erfüllt: gute Lebensmittelauswahl, gesundheitsbewusste Zubereitung, ökologisches Bewusstsein, Aktivitäten wie Gärtnern/ Selbstanbau von Essen, Verbesserung der Esskultur und der Essatmosphäre, u.Ä..

Weitere Infos auf facebook

und der aktuelle Flyer/Aufruf: hier klicken

Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 28.02.2019.

 

Teile diesen Inhalt: