GRÜNE danken für das Vertrauen und machen sich an die Arbeit

Zum Ergebnis der Kommunalwahl in Chemnitz kommentiert Dan Fehlberg, Sprecher des Kreisverbandes BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Chemnitz: „Viele Wählerinnen und Wähler haben uns in Chemnitz ihr Vertrauen geschenkt. Das Ergebnis zur Stadtratswahl konnten wir im Vergleich zur letzten Wahl mit fünf Mandaten auf nun mittlerweile 7 Mandatsträger*innen steigern.“

„Wir setzen uns nach wie vor für ein weltoffenes, ökologisches und sozial gerechtes Chemnitz ein. Unser Wahlergebnis ist Auftrag und Herausforderung zugleich, diesen Themen weiterhin im Stadtrat Geltung zu verschaffen. Mit konkreten Maßnahmen und in konstruktiver Sacharbeit mit anderen demokratischen Parteien, wollen wir Chemnitz weiter voran bringen und Chemnitz für die Zukunft und nachfolgende Generationen gestalten.

Unsere klar proeuropäische Haltung sowie unser konsequentes Eintreten für Umwelt- und Klimaschutz werden von den Wählerinnen und Wählern honoriert. Wir sind die Partei, die die Zukunft im Blick hat und nachhaltige politische Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit entwickelt.

Der Wahlsonntag hat auch gezeigt, dass es im Herbst zur Landtagswahl nicht leicht werden wird. Wir wollen gemeinsam mit allen Demokratinnen und Demokraten dafür kämpfen, dass zukunftsgerichtete und nachhaltige Politik auch in Sachsen weiterhin eine große Rolle spielt.“

Pressemitteilung vom 31.05.2019

Teile diesen Inhalt: