Meldungen

Nachrichten aus dem Stadtverband

Filmvorführung Democracy – Im Rausch der Daten

Colab Chemnitz, Bündnis ’90/DIE GRÜNEN Chemnitz und Piraten Chemnitz zeigen in der Stadt exklusiv den Film „Democracy – Im Rausch der Daten“ (Länge: 100 Min.) über den Gesetzgebungsprozess der EU-Datenschutzverordnung. Das Gesetz, das am 15. Dezember 2015 bereits durch das Parlament verabschiedet wurde, stärkt die Rechte der EU-Bürger gegenüber Datensammlern wie Facebook und Google. So soll es beispielsweise ein allgemeines „Recht auf Vergessen“ geben, mit dem man persönliche Daten aus den Netzwerken löschen kann sowie eine „informierte Einwilligung“: So können Daten nicht mehr automatisch gespeichert werden, sondern nur nach bewusster Zusage des Nutzers. (mehr …)

Mitglieder im Gespräch – Christin Furtenbacher

Die Chemnitzer Grünen, was sind das eigentlich für Leute? Wir interviewen verschiedene Mitglieder. Diesmal: Christin Furtenbacher, wissenschaftliche Mitarbeiterin (derzeit in Mutterschutz) und Stadträtin, 31 Jahre alt, lebt mit ihrer Familie in Schloßchemnitz.

Christin, was macht die GRÜNEN in Chemnitz für dich aus?

Ich spüre zunehmend eine positive Resonanz auf unsere Ideen. Egal ob in der Verwaltung oder bei den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt. Als (noch) kleine Partei und Fraktion liegt natürlich noch viel Arbeit vor uns. Seit dem Ob-Wahlkampf 2013 gehen wir kontinuierlich Schritt für Schritt nach vorn. (mehr …)

Schloßteichpavillon: Sanierung des Musikpavillons auf der Schlossteichinsel

Zais und Zschocke: „Gemeinsam sind wir viele!“

Petra Zais, MdL und Volkmar Zschocke, MdL, von den Bündnisgrünen im Sächsischen Landtag, rufen gemeinsam zur Unterstützung der Bürgerinitiative zur Sanierung des wegen Baufälligkeit gesperrten Musikpavillons auf der Schlossteichinsel auf. Sie unterstützen damit nicht nur den Beschluss vom Stadtparteitag der Grünen in Chemnitz, sondern reihen sich gleichzeitig in die Liste der Einzelspender der Aktion ein. (mehr …)