Anfragen

Offizielle Anfragen der Fraktion an die Stadt Chemnitz.

Anfrage: CVAG

Im aktuellen Nahverkehrsplan sind Bausteine 17+ ausgewiesen, die finanziell noch nicht untersetzt werden konnten. Dazu gehören die Ausdehnung des 20-min-Taktes bis 22.45 Uhr und die Tagestaktverlängerung von 19 Uhr bis auf 20 Uhr.

1. Wie hoch werden bei Umsetzung der Maßnahme die jeweiligen Kosten pro Jahr eingeschätzt? Bitte geben sie auch an, mit welchen Mehreinnahmen prognostisch durch eine Steigerung der Fahrgastzahlen jeweils zu rechnen wären. (mehr …)

Anfrage: Crystal Meth geschädigte Kinder in Chemnitz

1. Wie viele in Chemnitz geborene Kinder wiesen Schädigungen durch den Konsum von Crystal Meth in der Schwangerschaft laut sächsischer Neonatalerhebung auf? (Angaben bitte pro Jahr seit 2010 in absoluten Zahlen und prozentual im Verhältnis zu allen in Chemnitz geborenen Kindern.)

2. Welche Versorgungs- und Behandlungsangebote und -plätze gibt es in Chemnitzer Geburtsstationen
bzw. Kliniken für Crystal-abhängigkeitskrank geborene Kinder? (mehr …)

Anfrage: Personenaufzug Kaßberg

1. Welche möglichen Standorte, die die Voraussetzungen für die mögliche Realisierung eines solchen Vorhabens erfüllen, bestehen am Kaßberg? Bzw. An welcher Stelle des Kaßbergs könnte ein Personenaufzug so gestaltet werden, dass dieser neben Personen auch Fahrräder, Rollstühle und Kinderwagen transportiert?

2. Wäre ein Aufzug bspw. zur Musikschule/zum Gericht umsetzbar?

3. Wie hoch belaufen sich geschätzte Kosten für einen Personenaufzug? (mehr …)