Anfragen

Offizielle Anfragen der Fraktion an die Stadt Chemnitz.

Anfrage: Kindeswohlgefährdung

1. Wo können in Chemnitz Verdachtsfälle von sexuellem Missbrauch gemeldet werden (sowohl innerhalb als auch außerhalb der Stadtverwaltung)?

2. Wie viele Verdachtsfälle wurden in den vergangenen 5 Jahren dem Jugendamt gemeldet, wie viele davon haben sich erhärtet, welche Maßnahmen wurden zum Schutz des Kindes bei den erhärteten Fällen ergriffen? Mit welchem Ergebnis/Ausgang?
In wie vielen Fällen wurde das Familiengericht angerufen, wie oft wurde das Familiengericht tätig? Mit welchem Ergebnis/Ausgang? (mehr …)

Anfrage: CVAG

Im aktuellen Nahverkehrsplan sind Bausteine 17+ ausgewiesen, die finanziell noch nicht untersetzt werden konnten. Dazu gehören die Ausdehnung des 20-min-Taktes bis 22.45 Uhr und die Tagestaktverlängerung von 19 Uhr bis auf 20 Uhr.

1. Wie hoch werden bei Umsetzung der Maßnahme die jeweiligen Kosten pro Jahr eingeschätzt? Bitte geben sie auch an, mit welchen Mehreinnahmen prognostisch durch eine Steigerung der Fahrgastzahlen jeweils zu rechnen wären. (mehr …)