Anfragen

Offizielle Anfragen der Fraktion an die Stadt Chemnitz.

Anfrage: Empfänger*innen von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz

1. Wie viele Empfänger*innen von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) leben in der Stadt Chemnitz (bitte nach Anspruchsgrundlagen §§2, 3 etc. aufschlüsseln und nach Alleinstehenden, Paaren und Kindern)?

2. Wie viele der Empfänger*innen von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) unterliegen Anspruchseinschränkung nach § 1a AsylbLG (bitte nach Anspruchsgrundlagen und Einschränkungsgründen aufschlüsseln)? (mehr …)

Anfrage: Kindeswohlgefährdung

1. Wo können in Chemnitz Verdachtsfälle von sexuellem Missbrauch gemeldet werden (sowohl innerhalb als auch außerhalb der Stadtverwaltung)?

2. Wie viele Verdachtsfälle wurden in den vergangenen 5 Jahren dem Jugendamt gemeldet, wie viele davon haben sich erhärtet, welche Maßnahmen wurden zum Schutz des Kindes bei den erhärteten Fällen ergriffen? Mit welchem Ergebnis/Ausgang?
In wie vielen Fällen wurde das Familiengericht angerufen, wie oft wurde das Familiengericht tätig? Mit welchem Ergebnis/Ausgang? (mehr …)