Bundesverband | Landesverband | Landtagsfraktion | Stadtratsfraktion | Grüne Jugend

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Kreisverband Chemnitz

Suche

Elementor #4769

Chemnitz als gutes Zuhause

Was hältst du eigentlich von Chemnitz? Wohnst du gerne hier? Wie fühlst du dich
in
deinem Zuhause? Fehlt hier etwas? Wie sieht dein Chemnitz von Morgen aus?
Als BÜNDNISGRÜNE wollen wir, dass Chemnitz ein gutes Zuhause ist – für alle
Menschen
die hier leben. Doch was macht ein gutes Zuhause aus? Ist es der Ort, an dem du
dich
selbst verwirklichen kannst? Oder mehr ein Ort, an dem du zur Ruhe kommst? Lass
uns
Chemnitz gemeinsam gestalten und dafür sorgen, dass es ein gutes und sicheres
Zuhause
ist – heute, morgen und auch übermorgen.
Ein gutes Zuhause ist nicht selbstverständlich. Wir merken auch in Chemnitz den
Klimawandel schon sehr deutlich. Im Sommer glüht dem „Nischel“ die Stirn: auf
fast 60
Grad Celsius heizt sich der Karl-Marx-Kopf an heißen Tagen auf. Während der
„Nischel“
die Hitze gut aushält, wird sie für Lebewesen in der Stadt immer mehr zu einem
Problem
– egal ob für Mensch, Tier oder Pflanze. Es ist an uns als Stadtgesellschaft
gemeinsam
und mit Nachdruck daran zu arbeiten, dass wir den Klimawandelfolgen in Chemnitz
klug
begegnen. Es braucht uns alle, um den Klimawandel einzudämmen. In unserem
Programm formulieren wir Impulse, Lösungsansätze und Ziele. Was hältst du von
mehr
Grün in der Stadt? Wie wäre es mit Trinkbrunnen und Schatten auf Schulhöfen? Wie
stehst du zu bezahlbarem Strom aus erneuerbaren Energien? Hättest du gern eine
Straßenbahnlinie über den Kaßberg? Lass uns dazu ins Gespräch kommen und
gemeinsam daran arbeiten, unsere Lebensgrundlagen zu erhalten und zu schützen.
Erhalten, was wichtig und wertvoll ist, ist nicht nur eine Gemeinschaftsaufgabe
mit Blick
auf den Klimawandel. Es ist auch unsere gemeinsame Verantwortung mit Blick auf
unsere
Demokratie. Weißt du noch, wie 2018 Neonazis, AfD, Pro Chemnitz, Pegida und
deren
Anhänger*innen tagelang auf den Straßen ihre Verachtung für Rechtsstaatlichkeit,
Vielfalt und Menschenrechte zur Schau gestellt haben? Wir wollen, dass die
demokratische Mehrheit in Chemnitz sichtbar und sicher ist. Wir wollen, dass
alle sicher
sind, egal ob migrantische Menschen, queere Menschen oder Menschen mit einer
anderen politischen Anschauung. „Chemnitz ist unsere Stadt“ – ein gemeinsames
Zuhause und ein Ort des friedlichen Miteinanders. Als BÜNDNISGRÜNE haben wir
hier
eine klare Haltung und konkrete Ideen, wie Demokratie gesichert und gelebt
werden
kann. Lass uns das gemeinsam angehen.
Gemeinschaftliches Handeln fällt nicht vom Himmel. Wir brauchen dafür Räume und
Strukturen. Stadtviertel, Gemeinschaftsgärten, Sportvereine – hier können sich
Menschen mit Ideen und Tatendrang begegnen, um Chemnitz noch schöner und
lebenswerter zu machen. Wir möchten mit unserem Programm bestehende Begegnungs-
und Gestaltungsspielräume unterstützen und dort, wo der Bedarf besteht, neue
schaffen.
In unserem Programm skizzieren wir eine Stadt des Miteinanders und der aktiven
bürgerlichen Beteiligung. Wir möchten keine fertigen Lösungen oder fixe Ideen
vorlegen,
sondern gemeinsam mit Dir als Teil der Stadtgesellschaft daran arbeiten, dass
Chemnitz
ein gutes Zuhause für uns alle ist. Mit unseren Vorstellungen, die wir mit den
Worten
„Chemnitz als …“ aufzeigen, möchten wir eine konkrete Vision für unsere Stadt
vorstellen,
die zeigt, was wir alles sein können, wenn wir die Potenziale, die Chemnitz zu
bieten hat,
nutzen. Demzufolge ist unser Programm auch kein 10-Punkte-Plan, den wir mit
unserer
Stadtratsfraktion abarbeiten wollen, sondern viel mehr eine Einladung an die
Stadtgesellschaft, mit uns gemeinsam für diese Visionen, diese Ziele zu
streiten. Damit
vom Stadtrat aus für gute Bedingungen für ein besseres Chemnitz gesorgt wird,
braucht
es demokratische Mehrheiten. Auch deine Stimme entscheidet, wie groß die
Handlungsspielräume hier für sein werden. Wir werden uns im Stadtrat weiter
dafür
einsetzen, dass wir als aktive Gemeinschaft Chemnitz gestalten können – als
gutes
Zuhause für alle!
Eine Stadt, die durch eine aktive Gemeinschaft zu einem guten Zuhause wird, ist
zurecht
europäische Kulturhauptstadt. Eine Stadt, die durch eine aktive Gemeinschaft
gestaltet
wird, ist einladend für Fachkräfte, die wir dringend brauchen. Sie bietet gute
Voraussetzungen für Handwerk, Industrie und Einzelhandel, sie kann wachsen und
immer
besser werden. Chemnitz ist unser gemeinsames Zuhause. – Was meinst du? Gehen
wir’s
an?!

Skip to content