Keine Wildtiere in Zirkussen – Chemnitzer Stadtrat hält an Beschluss fest

In der gestrigen Stadtratssitzung stand erneut das Wildtierverbot auf der Tagesordnung. Entsprechend des Bescheides der Landesdirektion über die im Wege der Ersatzvornahme ergangene sofortige Aufhebung des  Punktes 1 des Stadtratsbeschlusses BA-023/2016, kann innerhalb einer Frist von einem Monat Widerspruch eingelegt werden. Mit unserem Antrag wollten wir erreichen, dass dieser Widerspruch innerhalb der Frist eingelegt wird. (mehr …)

Monika und Meike auf Wahlkampftour in Chemnitz

Ein sonniger Dienstag auf dem Sonnenberg 15.08.2017

Wir GRÜNE sind sehr dankbar für die alternativen Freiräume für Kinder und Jugendliche, die Betreuung und Freiheiten zugleich bieten. Der Sonnenberg ist durch den Bauspielplatz um einen kreativen Rückzugsraum reicher, auf den es gilt, ein Auge in Zukunft zu werfen. Wir unterstützen ökologisch nachhaltige, soziale und solidarische Projekte, die die Zukunft für uns und unsere Kinder formt und prägt.

(mehr …)

Unsere grüne Bahnstudie zeigt: Chemnitz hat Chance Ende 2018 wieder Fernverkehr zu bekommen

Zu den Ergebnissen der von den sächsischen Grünen beauftragten Studie hinsichtlich der Fernverkehrsanbindung von Chemnitz, erklärt Stephan Kühn, sächsischer Bundestagsabgeordneter und Grüner Kandidat bei der Bundestagswahl:“Chemnitz hat die Chance, mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2018 wieder an den Fernverkehr angebunden zu werden.

(mehr …)