Einladung zum Grünen Stadtparteitag

Mit einem Stadtparteitag am Samstag, 25. Januar in der Jugendherberge am Getreidemarkt starten BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Chemnitz in das Wahljahr 2014.

Gewählt werden 65 Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahlliste. Auf den ersten Plätzen kandidieren unter anderem Stadtratsfraktionsvorsitzender Thomas Lehmann und Stadträtin Petra Zais. Für weitere Listenplätze haben die Grünen neben Mitgliedern aus ihren eigenen Reihen wieder zahlreiche parteilose Bürgerinnen und Bürger gewonnen, die sich für eine ökologische und transparente Politik in ihrer Stadt einsetzen wollen. Es kandidieren insgesamt 38 Männer und 27 Frauen, 45 Mitglieder und 20 Parteilose.

Kathleen Kuhfuß, Stadtverbandsvorsitzende – in der Doppelspitze mit Dan Fehlberg – erklärt: „Wir bringen frischen Wind ins Rathaus mit Fachexperten und Menschen, die sich gern in Chemnitz engagieren wollen.“

Zu Beginn wird das Kommunalwahlprogramm diskutiert und verabschiedet. Es gibt verschiedene Änderungsanträge, die teilweise in Abnsprache mit den AntragstellerInnen modifiziert übernommen wurden, teilweise zur Abstimmung gestellt werden. Themen sind neben Ökologie, Natur- und Tierschutz, Energie und Mobilität, Stadtentwicklung, BürgerInnenbeteiligung, Sicherheit und Gemeinsinn, Kinder, Jugend und Schulen, Kultur und Sozialem auch Wirtschaft und Universität sowie Vorschläge zum nachhaltigen Haushalten in Chemnitz.

Weiter stellen sich Petra Zais, Thomas Lehmann und Volkmar Zschocke, Landesvorstandssprecher BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, zur Wahl als Direktkandidaten für die drei Chemnitzer Landtagswahlkreise.

Zais und Zschocke bitten auch um ein Votum ihres Stadtverbands für die Platzierung auf aussichtsreichen Plätzen der Landtagswahlliste. Volkmar Zschocke will auf Platz 2 als Teil eines Spitzenduos gemeinsam mit Antje Hermenau antreten. Petra Zais strebt Platz 7 an. Die sächsischen Grünen wählen ihre Landesliste am 7./8. März in Chemnitz. Kathleen Kuhfuß sagt dazu: „Mit Petra Zais und Volkmar Zschocke gehen zwei Chemnitzer zur Landtagswahl an den Start, die wissen, was diese Stadt kann und was sie braucht.“

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Chemnitz haben aktuell 109 Mitglieder. 2013 sind 18 Frauen und Männer neu in den Stadtverband eingetreten, der höchste Zuwachs seit 2009.

Wie alle Mitgliederversammlungen ist auch der Stadtparteitag offen für Interessierte. Wegen der begrenzten Platzzahl wird um Anmeldung unter info@gruene-chemnitz.de oder Telefon 419946 gebeten.

Geplanter Ablauf:
Beginn: 10 Uhr in der Jugendherberge City am Getreidemarkt, 09111 Chemnitz

  • Eröffnung, Formalitäten (Sitzungsleitung, Protokollführungen usw.)
  • Reden (Stadtverbandsprecher Dan Fehlberg und Stadtrat Kai Rösler für die Fraktion)
  • Diskussion und Verabschiedung des Programms zur Kommunalwahl 2014
  • Wahlgänge Wahlkreis (WK) 1 und 2 (ca. 12 Uhr)
  • Mittagspause
  • Wahlgänge WK 3-8
  • Votenvergabe für die Landesliste (Bewerbung Volkmar Zschocke Platz 2 und Petra Zais Platz 7)
  • Wahl der drei DirektkandidatInnen zur LTW 2014 (Bewerbungen Volkmar Zschocke WK 10 – Chemnitz 1, Petra Zais WK 11 – Chemnitz 2, Thomas Lehmann WK 12 – Chemnitz 3)
  • Verabschiedung Haushalt des SV für 2014 incl. Mittelfristige Finanzplanung
  • Wahl der BDK-Delegierten incl. Ersatz

Download: Entwurf Kommunalwahlprogramm von B90/DIE GRÜNEN in Chemnitz

Download: Listenvorschläge Kommunalwahl von Bündnis 90/DIE GRÜNEN in Chemnitz

Verwandte Artikel