Townhall mit Ricarda Lang „Who cares? – Frauen und Corona“

Wann:
10. August 2021 um 19:30 – 20:30
2021-08-10T19:30:00+02:00
2021-08-10T20:30:00+02:00
Wo:
Schlossteichinsel
Kontakt:
Thorge

Am Dienstag, den 10. August ab 19:30 Uhr laden wir Ricarda Lang, stellvertretende Bundesvorsitzende und frauenpolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und Dr. Paula Piechotta, Spitzenkandidatin der sächsischen BÜNDNISGRÜNEN ein, um mit Chemnitzerinnen und Chemnitzer zu einer Townhall-Diskussion zum Thema „Who cares? Frauen und Corona“ am Schlossteichpavillon diskutieren.

Pflegerinnen in Heimen und auf den Intensivstationen am Rande der Belastbarkeit, Mütter im Dauerstress zwischen Homeoffice, Homeschooling und Haushalt, Partnerinnen ohne Schutz vor häuslicher Gewalt – Frauen haben besonders unter den Auswirkungen der Pandemie gelitten und enorme Lasten geschultert. Corona hat uns vor Augen geführt, wo wir als Gesellschaft beim Thema Gleichstellung stehen und wo wir ansetzten müssen, um eine geschlechtergerechte Gesellschaft zu gestalten.

Schon ab 17 Uhr werden wir einen Stand auf der Schloßteichinsel haben. Es werden für den Stand und die Town Hall noch Helfer*innen gesucht. Verpflegung für die Helfer*innen wird gestellt und Interessierte melden sich bitte bei Thorge / thoge.babbe@gruene-chemnitz.de