Partei

Artikel aus dem Stadtverband Bündnis 90/Die Grünen Chemnitz

Exkursion zu Orchideenwiesen im Erzebirge mit dem Maler Carl-Heinz Westenburger

sonnentau

Bericht von Manfred Hastedt über eine Veranstaltung des Umweltzentrums Chemnitz in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Verband für Landschaftspflege(DVL) und dem NABU- RV Erzgebirge- unterstützt durch die Sächsische Akademie für Natur und Landschaft: "Unter Leitung des im erzgebirgischen Tannenberg ansässigen bildenden Künstlers Carl-Heinz Westenburger, der seit Jahr und Tag auch als Naturfreund und Pflanzenkenner bekannt geworden ist, fand am 23. Juni 2007 eine Exkursion zu den Hermannsdorfer Wiesen, durch das Lohnbachtal und zum Dörfler Quellmoor statt.

Weiterlesen »

Manfred Hastedt berichtet vom Kirchentag

kirchentag2007Manfred Hastedt, grünes Kreisvorstandsmitglied aus Chemnitz und Mitglied des Sprecherkreises der Bundesarbeitsgemeinschaft Christinnen und Christen von Bündnis 90 / Die Grünen nahm am Evangelischen Kirchentag in Köln teil. Hier sein kurzer Bericht:

"Die Bundesarbeitsgemeinschaft war mit einem gut besuchten Infostand gemeinsam mit der Grünen Jugend am Kirchentag vertreten.

Weiterlesen »

„Mit dem Rad zur Arbeit 2007“ – Teilnahme noch bis 31. August möglich!

Mit dem Rad zur Arbeit

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN unterstützen die große Mitmachaktion „Mit dem Rad zur Arbeit 2007“ . Initiiert wurde die Aktion auch in diesem Jahr vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) gemeinsam mit der AOK. Noch bis zum 31. August 2007 können sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Unternehmen und Einrichtungen an der Aktion beteiligen und müssen dabei an mindestens 20 Tagen per Rad zur Arbeit fahren. Die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ findet in Sachsen zum dritten Mal statt. Bundesweiter Auftakt war am 15. Mai in München.

Weiterlesen »

14. Juni 2007: Claudia Roth – Ein persönlicher Blick hinter die Kulissen der Politik.

claudiarothSie gilt als herzlich und kämpferisch zugleich – in ihrer unbestechlichen Art bezieht die Grünen-Vorsitzende Claudia Roth auch in schwierigen Konflikten deutliche Standpunkte. Ihr Buch ist ein Lehrstück über politisches Engagement, aber auch über die schwierige Gratwanderung zwischen Karriere und Privatleben.

Claudia Roth liest am Donnerstag, dem 14. Juni im DAStietz aus ihrem Buch "Das Politische ist privat – Erinnerungen für die Zukunft". Die Lesung beginnt 19.30 Uhr.

Weiterlesen »