Fraktion

Neuigkeiten aus der Stadtratsfraktion

Grüne: Ausbau der alten B174 ist verzichtbar!

ruhebank Mit  Ankündigung  im Chemnitzer Amtsblatt wurde Ende 2006 das Planfeststellungsverfahren für den vierspurigen Neubau der B174 von Gornau bis Chemnitz eröffnet. In diesem Zusammenhang sollen auch cirka 400 Meter der alten Zschopauer Straße im Bereich der Siedlung Ruhebank parallel zur neuen Strecke ebenfalls neu ausgebaut werden.

Weiterlesen »

Klimaschutz beginnt beim Papier!

pro_reyclingGrüne wollen konsequenten Umstieg auf Recyclingpapier in der Verwaltung

„Hässlich grau“, „verursacht Probleme bei Druckern und Kopierern“, „zur Archivierung ungeeignet“ – diese Meinungen über Recyclingpapier sind längst vom technologischen Fortschritt überholt.

Weiterlesen »

Besetzung Immermannstraße: Nicht räumen sondern unbürokratische Lösung zur Nutzung finden

Chemnitz, was hat Dich bloß so ruiniert?

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN unterstützt den gewaltfreien Protest junger Menschen, welcher in der gestrigen Besetzung eines Gebäudes auf der Karl-Immermann-Straße zum Ausdruck kam. Stadträtin Annekathrin Giegengack: "Die Jugendlichen bemühen sich seit Monaten um vom Verfall bedrohte Häuser und werden von Seiten der Stadt hingehalten. Den Unmut der Jugendlichen können wir verstehen.

Weiterlesen »

Baugenehmigungsverfahren für Sendeanlagen des Mobilfunks

mobilfunkRedebeitrag von Volkmar Zschocke, GRÜNE zum Antrag der Linksfraktion "Baugenehmigungsverfahren für Sendeanlagen des Mobilfunks" (Sitzung des Stadtrates vom 20. Juni 2007)
"Sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, sehr geehrte Damen und Herren, Punkt 1 und 3 im Antrag der Linksfraktion in der jetzigen Form bieten keine Lösung, sondern nur eine Verschiebung und Verschärfung der Mobilfunkkonflikte. Keiner will einen Mast vor der Tür oder auf dem Dach.

Weiterlesen »