Fraktion

Neuigkeiten aus der Stadtratsfraktion

Feinstaub in Chemnitz: Kritische Straßenabschnitte müssen endlich veröffentlicht werden!

feinstaub Gestern entschied das Bundesverwaltungsgericht, dass Anwohner einer Durchgangsstraße einen rechtlich durchsetzbaren Anspruch auf Verkehrsbeschränkungen zum Schutz vor überhöhter Feinstaubbelastung haben.

Mit diesem Urteil können Anwohner von Chemnitzer Straßen zunächst wenig anfangen, denn die Feinstaubbelastung wird nur an drei Stellen gemessen.

Weiterlesen »

Sozialausschuss soll über ärztliche Versorgung in Chemnitz beraten

arztpraxisNach Auskunft der Stadtverwaltung herrscht bei den Hausärzten in Chemnitz ein Versorgungsgrad von 107,8 Prozent. Dies sieht auf den ersten Blick nicht besorgniserregend aus. Berücksichtigt man jedoch, dass 37 – also über 20 Prozent der 165 in Chemnitz praktizierenden Hausärzte 60 Jahre und älter sind und die meisten Ärzte mit dem 63. Lebensjahr ihre Praxis aufgeben, könnte Chemnitz im Bereich Allgemeinmedizin bald eine Unterversorgung drohen.

Weiterlesen »