Termine

Jun
30
Do
Green Tech Talk mit Anna Cavazzini, MdEP – „new digital economy for workers, consumers & the environment“ @ Digital
Jun 30 um 10:00 – 14:00
Green Tech Talk mit Anna Cavazzini, MdEP - "new digital economy for workers, consumers & the environment" @ Digital

Schon lange leben wir über die Grenzen unseres Planeten hinaus. Immer mehr Industrie, immer mehr Konsum machen unsere Erde und unsere Umwelt kaputt. Gerade digitale Technologien und der IT-Sektor verbrauchen wahnsinnig viele Ressourcen.

Der Übergang in eine funktionierende Kreislaufwirtschaft muss daher unbedingt beschleunigt werden – wir brauchen dringend einen ökologischen und digitalen Wandel. Und natürlich dürfen wir auch die sozialen Aspekte nicht vergessen: Neben der Bekämpfung von Klimawandel ist es wichtig, neue Arbeitsplätze im Sektor zu schaffen.

All diese Aspekte wollen wir bei den Green Tech Talks diskutieren – wie kann Europa den Weg hin zu einer digitalen grünen Wirtschaft ebnen, die Arbeitnehmer*innen, Verbraucher*innen und der Umwelt zugutekommt?

Diskutiert mit uns! Mit dabei sind neben Anna Cavazzini außerdem die Grünen/EFA-Europaabgeordneten David Cormand und Marcel Kolaja sowie wichtigen Interessenvertreter*innen aus der NGO-Welt, aus Unternehmen und Behörden.

Hier könnt ihr euch anmelden: https://www.greens-efa.eu/en/article/event/green-tech-talk-new-digital-economy-for-workers-consumers-the-environment

Jul
4
Mo
„Zwangsarbeit – Wie verbannen wir Produkte aus Zwangsarbeit aus europäischen Supermarktregalen?“ mit Anna Cavazzini, MdEP & Reinhard Bütikofer, MdEP @ Online
Jul 4 um 19:00 – 20:00

Weltweit sind schätzungsweise 25 Millionen Menschen von Zwangsarbeit betroffen. Zwangsarbeit bedeutet, dass Menschen unter Androhung von Strafen gegen ihren Willen arbeiten müssen. Die von ihnen hergestellten Produkte können auf den europäischen Markt gelangen, wodurch die europäischen Bürger unfreiwillig zu Verbrauchern und Mitwirkenden dieser Ausbeutung werden.

Das muss ein Ende haben! Produkte, die mit Zwangsarbeit belastet sind, haben in unseren Regalen nichts zu suchen! Die EU muss dafür sorgen, dass wir die Nachfrage nach Zwangsarbeit nicht weiter anheizen!

Daher lädt unsere sächsische Europaabgeordnete Anna Cavazzini gemeinsam mit ihrem Kollegen MdEP Reinhard Bütikofer zum Webinar ein.

Meldet euch hier an: https://www.greens-efa.eu/en/article/event/whats-next

In diesem Webinar, das von Chloe Cranston, Managerin für Wirtschaft und Menschenrechte bei Anti-Slavery International, moderiert wird, sprechen die beiden bündnisgrünen Europaabgeordneten mit Claes-Mikael Ståhl, dem stellvertretenden Generalsekretär des Europäischen Gewerkschaftsbundes (EGB) darüber, welche Auswirkungen ein neues Handelsinstrument zum Verbot von Produkten aus Zwangsarbeit haben würde. Wir diskutieren warum es für die Europäische Union von entscheidender Bedeutung ist, jetzt zu handeln.

Meldet euch jetzt an und diskutiert mit!

WEBINAR: „Zwangsarbeit – Wie verbannen wir Produkte aus Zwangsarbeit aus europäischen Supermarktregalen?“

WANN? Montag, 04. Juli 2022 – 19:00 Uhr

WO? Online-Veranstaltung

Anmeldung: https://www.greens-efa.eu/en/article/event/whats-next
Ein Link zur Teilnahme an dieser virtuellen Veranstaltung wird nach der Anmeldung per E-Mail zugesendet.

Jul
12
Di
Insta-Live von Anna Cavazzini & Lucie Hammecke: „Insta-Live mit Lucie Hammecke, MdL – „Lappland bis Lissabon: Wählen, Reisen, Leben in Europa“ @ Instagram
Jul 12 um 19:00 – 19:30

*Bitte entschuldigt! Das Insta-Live wird kurzfristig verschoben.*