Termine

Apr
29
Mo
„Auf dem Kaßberg geht mehr!“ @ Weststraße, Ecke Hoffmannstraße
Apr 29 um 14:00 – 18:00

Am 29. April rücken BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN mit einer Mitmach-Aktion den Fußverkehr auf dem Kaßberg in den Fokus.

Susann Mäder, Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Chemnitz erläutert das Ziel der Aktion: „Es ist schön, über den Kaßberg zu gehen. Gründerzeitfassaden, schöne Parkanlagen, Geschäfte und Kneipen laden Touristen zum Bummeln ein. Doch Eltern, Kinder oder Ältere sind häufig mit Konflikten konfrontiert: Barrieren, Stolperfallen, parkende Autos, wenig Platz für Kinderwagen und Rollstuhl. Wir wollen die Bedingungen für das zu Fuß Gehen in unserem Wohngebiet verbessern.“

Am Aktionsstand können Kinder auf einem Stadtplan ihre Wege über den Kaßberg und Probleme einzeichnen. Alle Standbesucher können aus insgesamt 15 Vorschlägen zur Verbesserung des Fußverkehrs die 5 wichtigsten auswählen. Die am häufigsten gewählten Vorschläge werden an das Tiefbauamt weitergeleitet und veröffentlicht. Weiterhin gibt es einen Stolperfallenmelder, in dem Hinweise auf schlechte Wege, fehlende Barrierefreiheit oder gefährliche Querungen eingeworfen werden können. Am Stand kann auch eine Petition für die Erweiterung der Tempo 30 Zone auf der Weststraße unterschrieben werden.

Susann Mäder: „Alle Kaßbergbewohnerinnen und -bewohner sind herzlich eingeladen, ihre Wünsche zu nennen und sich bei der Auswahl zu beteiligen. Auf dem Kaßberg geht mehr!“

Diese 15 Vorschläge stehen am 29. April zur Auswahl:
• Barrierefreie Gehwege! Ohne Stolperfallen! Bordsteinabsenkung!
• Ein Weg zwischen Horst-Menzel- und Schiersandstraße!
• Saubere Gehwege! Regelmäßiger Winterdienst!
• Sichere Straßenübergänge! Mittelinseln, Zebrastreifen & Gehwegvorsprünge!
• Tempo 30 auf der gesamten Weststraße sowie auf der Ulmenstraße!
• Breite Gehwege!
• Mehr Bushaltestellen und engerer Takt!
• Ampelschaltungen fußgängerfreundlich!
• Mehr Bänke zum Plaudern und Verschnaufen!
• Verlängerung der Weststraße als Fuß- und Radweg bis zum Harthweg!
• Barrierefreier Aufgang zwischen Kaßberg und Innenstadt!
• Mehr Fußwege Richtung Flemminggebiet!
• Parkt nicht auf unseren Wegen!
• Gut beleuchtete Gehwege!
• Modellversuch „shared space“auf dem Kaßberg!

Mai
8
Mi
Spatenstich – Start der neuen Bahnhofsquerung @ Baustelle Dresdner / Gießerstraße
Mai 8 um 13:00 – 14:00

Offizieller erster Spatenstich an der Dresdner Straße / Gießer Straße. Es geht los mit der neuen Bahnhofsquerung, der Öffnung des Bahnsteigtunnels zum Sonnenberg. Wir zeigen, dass wir da sind. Bis auch die Bazillenröhre wirklich saniert ist, besonders als schnelle Querung als Teil einer Radverbindung, wird unser Engagement weiter gebraucht.

Kommt vorbei!

“Grüne Ideen Sonnenberg” mit Katharina Weyandt und Bernhard Herrmann u. a.

Mai
18
Mo
Autoindustrie in Corona- und Klimakrise. Wie sichern wir Jobs und schaffen die ökologische Transformation in Sachsen? / Online-Kurs @ Digital
Mai 18 um 19:30 – 21:30
Autoindustrie in Corona- und Klimakrise. Wie sichern wir Jobs und schaffen die ökologische Transformation in Sachsen? / Online-Kurs @ Digital

Angesichts der aktuellen Krise muss es nun darum gehen, Wertschöpfung und Arbeitsplätze zu erhalten und zugleich die Entwicklung klimafreundlicher Fahrzeuge und Mobilitätsangebote zu verstärken.

Leitfragen für das Gespräch:

• Welche politische Unterstützung, zum Beispiel in Form eines sächsischen Konjunkturpakets, ist notwendig, um die Branche durch die Corona-Krise zu bringen?

• Wie kann der Freistaat Sachsen die Unternehmen bei der sozial-ökologischen Transformation unterstützen?

Zu diesen Fragen möchten wir mit unseren Referenten und Ihnen diskutieren.

Referenten:
Dirk Vogel – Netzwerkmanager Netzwerk der Automobilzulieferer (AMZ) Sachsen
Dr. Carsten Krebs – Leiter Unternehmenskommunikation Volkswagen Sachsen
Stephan Kühn MdB, Verkehrspolitischer Sprecher Bundestagsfraktion B 90/Die Grünen
Gerhard Liebscher MdL, Verkehrspolitischer Sprecher Landtagsfraktion B 90/Die Grünen

Wenn Sie am Online-Kurs teilnehmen möchten, dann melden Sie sich unter stephan.kuehn.ma04@bundestag.de an und Ihnen werden die Einwahldaten zugeschickt.

Sep
6
Mo
Schilderaktion an der Endhaltestelle Schönau @ Endhaltestelle Schönau
Sep 6 um 6:30 – 8:00

Am Montag beginnt nun endlich das STADTRADELN in Chemnitz. Udn wir starten mit einer Aktion zur Mobilitätswende. Gerade Besonders innerhalb von Chemnitz könnten wir mit weniger motorisierten Indiviualverkehr auskommen, wenn wir zum Beispiel besser ausgebaute Radwegenetze hätten … Sei dabei und setze mit unserer Nick-doch-mal -Kampagne ein Zeichen. Pappschilder für Straße und Radweg bekomst Du von uns.

 

 

Sep
10
Fr
Schilderaktion am Konkordiapark @ Konkordiapark
Sep 10 um 17:15 – 18:15

Am Montag begann nun endlich das STADTRADELN in Chemnitz. Und wir begleiten dass, mit einer Aktion zur Mobilitätswende. Gerade Besonders innerhalb von Chemnitz könnten wir mit weniger motorisierten Indiviualverkehr auskommen, wenn wir zum Beispiel besser ausgebaute Radwegenetze hätten … Sei dabei und setze mit unserer Nick-doch-mal -Kampagne ein Zeichen. Pappschilder für Straße und Radweg bekomst Du von uns.

 

 

Sep
12
So
GRÜNE Wahlkampf-Radtour nach Limbach @ Grünes Büro
Sep 12 um 10:00 – 16:00

Wahlkampf auf dem Rad? Kilometer für das Stadtradeln sammeln? Das geht!

Sascha und Karola laden Euch zu einer Radtour nach Limbach-Oberfrohna und zurück ein. Wir starten um 10 Uhr am Grünen Büro. Zustieg ist am Konkordiapark und am Küchwaldkrankenhaus möglich.

Der Hinweg führt uns über den Botanischen Garten. Hier verteilen wir Flyer, Sticker, Wahlzeitungen und Co. In Limbach erwarten uns Jenny vom dortigen bündnisgrünen Stadtverband. Wer will, kann gleich weiter flyern. Wir sich ausruhen und stärken will, darf das gern tun.

Gegen 13 Uhr treten wir den Rückweg via Totenstein und Burg Rabenstein an. Hier verteilen wir wieder Flyer, Sticker, Wahlzeitungen und Co.

Sei dabei und verbinde Deinen Sonntagausflug mit dem Wahlkampf.

Melde Dich gern bei Sascha oder Karola!

Sep
13
Mo
Schilderaktion am Chemnitztalradweg @ Chemnitztalradweg
Sep 13 um 16:00 – 18:00

Am 06.09. begann nun endlich das STADTRADELN in Chemnitz. Und wir begleiten dass, mit einer Aktion zur Mobilitätswende. Gerade Besonders innerhalb von Chemnitz könnten wir mit weniger motorisierten Indiviualverkehr auskommen, wenn wir zum Beispiel besser ausgebaute Radwegenetze hätten … Sei dabei und setze mit unserer Nick-doch-mal -Kampagne ein Zeichen. Pappschilder für Straße und Radweg bekomst Du von uns.

 

 

Sep
19
So
GRÜNE Wahlkampf-Radtour nach Neukirchen @ Grünes Büro
Sep 19 um 14:00 – 18:00

Wahlkampf auf dem Rad? Kilometer für das Stadtradeln sammeln?

Passt super zusammen, wie wir am letzten Sonntag auf der Strecke nach Limbach feststellten. Die zweite Woche Stadtradeln läuft und wir halten uns wacker in den Top10. Es laufen auch die letzten beiden Wochen vor der Bundestagswahl. Und genau deswegen treten wir noch mal kräftig in die Pedale und starten unsere Wahlkampf-Radtour gen Klaffenbach/Neukirchen.

Start ist 14 Uhr am Grünen Büro. Durch den Stadtpark, unsere herrlich grüne Wolke folgen wir der Chemnitz und Würschnitz Flussaufwärts via Wasserschloss Klaffenbach bis Neukirchen. Dort unterstützen wir unsere Freund:innen im Wahlkreis 163 beim Wahlkampf. Nach einer kleinen Stärkung treten wir den Rückweg gegen 18 Uhr an

Sei dabei und verbinde Deinen Sonntagausflug mit dem Wahlkampf.

Melde Dich gern bei Sascha oder Karola!

Okt
14
Do
Treffen der AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grüne Ecke auf dem Kaßberg
Okt 14 um 19:00 – 20:30

Für unser nächstes Treffen am 14.10. möchten wir uns vertieft mit dem Chemnitzer Modell in der Innenstadt (Theaterstraße Brückenstraße, Hartmannstraße) beschäftigen.  Für die Planung der neuen Stadtbahntrasse, welche weite Teile der Innenstadt wesentlich verändern wird, gibt es nun eine Vorzugsvariante, die im Dezember im Stadtrat beschlossen werden soll. Zu dieser Planung möchten wir kritische Punkte herausarbeiten, die wir in die anstehende Bürgerbeteiligung einbringen und unserer Fraktionsgemeinschaft mitgeben möchten.

Nov
23
Di
Treffen der AG Stadtentwicklung und Mobilität @ Grüne Ecke
Nov 23 um 19:00 – 20:30