Termine

Jun
20
So
Stand am Weltflüchtlingstag @ Neumarkt
Jun 20 um 14:00 – 16:00

Mit einer Kundgebung und Ausstellung rücken wir die schwierige Lage von geflüchteten Menschen an den europäischen Außengrenzen sowie in Chemnitz in den Fokus.

Seit über einem Jahr dominiert Corona die öffentliche Berichterstattung und die Situation von Geflüchteten scheint bis auf wenige Ausnahmen aus dem Zentrum der medialen Aufmerksamkeit verschwunden zu sein. Dabei gehören Menschen auf der Flucht gerade in der Pandemie zu den besonders verletzlichen Gruppen und sind dem Virus in überfüllten und sanitär schlecht ausgestatteten Lagern an den europäischen Außengrenzen in besonderem Maße ausgesetzt.

Wir streiten für:

🌻eine menschenwürdige Flüchtlingspolitik in Europa

🌻Familien gehören zusammen und das Kindeswohl hat oberste Priorität

🌻 eine zivile und flächendeckende, europäisch koordinierte und finanzierte Seenotrettung

Wir wollen verhindern, dass Menschen überhaupt fliehen und ihre bisherige Heimat unfreiwillig verlassen müssen. Deshalb rücken wir die strukturellen Ursachen von Vertreibung und unsere dahingehende Verantwortung ins Zentrum unserer Politik.

Uns ist bewusst: Nicht alle Ursachen von Vertreibung können wir beeinflussen. Viele Menschen fliehen, weil sie verfolgt oder ihnen grundlegende Rechte vorenthalten werden. Umso entscheidender ist konsequentes Handeln überall dort, wo auch unser Wirtschaften und Konsumieren andernorts zu Ausbeutung oder Perspektivlosigkeit führen.

📲 Erfahre mehr in unserem Wahlprogramm unter https://gruenlink.de/26jn

❌ Denn am 26.09. ist Bundestagswahl!
🗳 Geht wählen, denn diesmal ist alles drin.

#WorldRefugeeDay2021 #Weltfluechtlingstag2021 #btw21 #gruene #chemnitz #allesistdrin #jedestimmezaehlt #mitdir

Jun
21
Mo
Bürger*innensprechstunde @ Rathaus Raum 109
Jun 21 um 16:00 – 17:00

Nur möglich nach Anmeldung – telefonisch oder per E-Mail!

Fraktionssitzung @ derzeit: DIGITAL. sonst: Rathaus, Raum 116/115
Jun 21 um 17:00 – 18:30
Fraktionssitzung @ derzeit: DIGITAL. sonst: Rathaus, Raum 116/115 | Chemnitz | Sachsen | Deutschland

offen für GRÜNE Mitglieder – z. Zt. nur nach Anmeldung und Bestätigung per E-Mail

Vorstandssitzung @ GRÜNES Büro
Jun 21 um 19:00 – 22:00

Liebe Mitglieder,

nach langer Zeit trifft sich der Vorstand endlich wieder in Präsenz im GRÜNEN Büro. Wie immer ist die Vorstandssitzung offen für alle Mitglieder. Da wir aktuell nur für 10 Personen mit Abstand Platz im Büro haben, bitten wir um eine vorherige Anmeldung. Kommt bitte außerdem geimpft, genesen oder negativ getestet.

GRÜNE Grüße
Doris im Namen des Vorstands

Jun
23
Mi
Befahrung der NUMIC-Route mit der AG Stadtentwicklung @ Eislebener Str. / Reichenhainer Str.
Jun 23 um 16:30 – 18:30

Mit Vertretern des NUMIC-Teams befahren wir die neue Route für den Fuß- und Radverkehr zwischen Sportforum und Zeisigwald. Unterwegs besteht Gelegenheit, die verschiedenen umgesetzten Lösungen in Augenschein zu nehmen und zu diskutieren.

Treffpunkt 16:30 Uhr am neuen Verbindungsweg zwischen Eislebener und Reichenhainer Straße. 

 

Klimaschädliche Energiecharta-Vertrag in der Kritik – Webinar – Anna Cavazzini, MdEP @ https://eu01web.zoom.us/webinar/register/7016239188860/WN_XF1dylSfQT6zhj4nq3geTg
Jun 23 um 18:00 – 20:00
Klimaschädliche Energiecharta-Vertrag in der Kritik - Webinar - Anna Cavazzini, MdEP @ https://eu01web.zoom.us/webinar/register/7016239188860/WN_XF1dylSfQT6zhj4nq3geTg

Die Niederlande wird für den Kohleausstieg vor einem Schiedsgericht bedroht und verklagt? Italien für ein Verbot von Ölbohrungen in der Adria? Dieser Alptraum ist bereits Realität, und zwar dank eines obskuren internationalen Abkommens: dem Energiecharta-Vertrag (ECT).

Im Namen von MdEP Anna Cavazzini laden wir euch herzlich ein zum Webinar: “Der klimaschädliche Energiecharta-Vertrag in der Kritik”, am 23.6.21, 18-20 Uhr. Meldet euch direkt an unter:
https://eu01web.zoom.us/webinar/register/7016239188860/WN_XF1dylSfQT6zhj4nq3geTg

Die Klage gegen die Niederlande für den Kohleausstieg und gegen Deutschland für den Atomausstieg? Italien für ein Verbot von Ölbohrungen in der Adria? Dieser Alptraum ist bereits Realität, und zwar dank eines obskuren internationalen Abkommens: dem Energiecharta-Vertrag (ECT).

Aufgrund dieses Abkommens könnten viele grüne Forderungen, wie der Stopp von Nord Stream II, zu massiven und kostspieligen Rechtsstreitigkeiten vor Schiedsgerichten führen. Unternehmen haben mit Hilfe des ECT bereits über 51 Milliarden Dollar an Steuergeldern einklagen können, und weitere Verfahren laufen! Das ECT sperrt uns in umweltschädlichen Energien ein und verlangsamt die Energiewende.

Eine gute Nachricht in diesem Zusammenhang gibt es allerdings: Eine Million Menschen in ganz Europa haben bereits eine Petition unterschrieben, die die EU und die Mitgliedsstaaten auffordert, aus dem Energiecharta-Vertrag auszusteigen. In der Zwischenzeit führt die Europäische Kommission einen Vorstoß zur Reform des Vertrags an, ohne viel Erfolg.

Der Ausstieg aus dem Vertrag ist Teil des Wahlprogramms der deutschen Grünen und ist auch der Position unser Grünen/EFA-Fraktion im Europaparlament. Aber was sind die nötigen Schritte für einen Ausstieg? Wie kann der Schaden, den der ECT angerichtet hat, abgemildert werden? Ist der Vertrag vielleicht doch reformierbar? Welche anderen Verträge, die mit gefährlichem Investitionsschutz arbeiten, müssen wir loswerden, um zerstörerische Klima- und Umweltklagen zu verhindern? Und warum gibt es diese problematischen Verträge überhaupt?

Darüber wollen wir mit unseren internationalen Expert*innen und Ihnen und Euch in unserem englisch-deutschen Webinar diskutieren.

Termin: 23. Juni von 18:00 – 20:00 Uh

Unsere Gäste:

* Lise Johnson, CCSI , Columbia Law School, USA
* Cornelia Maarfield, CAN Europa
* Freek Bersch, Milieudefensie, Niederlande
* Jutta Paulus MdEP, Mitglied des ENVI und des ITRE-Ausschusses

Gastgeber*innen & Moderation:

* Anna Cavazzini MdEP, Vorsitzende der Investitionspolitik Monitoring Group des Europäischen Parlaments
* Sven Giegold, MdEP, Sprecher von Bündnis90/Die Grünen im Europäischen Parlament

Das Webinar wird live auf Englisch und Deutsch gedolmetscht.

Meldet euch an und diskutiert mit!

Treffen „Beeing Social Media“ zur Bundestagswahl 2021 @ https://meet.jit.si/1Social_GrueneChemnitz_BTW
Jun 23 um 20:00 – 21:00
Treffen "Beeing Social Media" zur Bundestagswahl 2021 @ https://meet.jit.si/1Social_GrueneChemnitz_BTW

„Hi! Wir sind die Bees!“ Wir sind die fleißigen Bienen hinter der Social Media Arbeit von Karola @ka_koepferl – unserer Chemnitzer Direktkandidatin für den Bundestag 2021. Karola ist Imkerin und in unserer kreativen Runde sind wir daher auf viele spaßige Anspielungen und Wortspiele mit Bienen gekommen. Somit erklärt sich auch das #BeeingSocialMedia auf unserem Gruppenbild hier mit ganz vielen gelben Honigbienen. Wer ist dieses „wir“? Derzeit besteht das Team aus Andreas, Coretta, Jennifer, Johanna, Joseph, Oliver, Tina und Karola – of course! Ja, wir brauchen mal n neues Gruppenbild 😀

👉Warum macht Oliver mit?

„Mir als Neu-Chemnitzer ist es wichtig, mich in meiner neuen Heimat einzubringen. Und meiner Meinung nach geht das am Besten, wenn ich dabei helfe, gute Grüne Werte in Form von Karola in den Bundestag zu bringen. Dort fehlt es eindeutig noch an weiblicher Expertise in den Bereichen Pflege und IT – Und wer ist da besser geeignet als unsere Karola?“

👉Warum macht Coretta mit?

„Grüne Ideen voranbringen geht nur miteinander. Und miteinander geht gerade nur online. Ich freu mich im Social Media Team unser grünes online-Miteinander mitzugestalten und euch von Karolas tollen grünen Ideen zu berichten.“

👉Warum machst du noch nicht mit?

Wir freuen uns echt auf die Zusammenarbeit. Das wird wahrscheinlich der spaßigste Teil am Wahlkampf, der ja nicht umsonst nicht Wahlyoga heißt. Wir haben Bock.

Ihr auch? Schreibt uns!😏💚📲
social.media @ gruene-chemnitz .de  oder kommt direkt vorbei: https://meet.jit.si/1Social_GrueneChemnitz_BTW

Jun
24
Do
AG Frauen @ GRÜNES Büro
Jun 24 um 18:00 – 20:00
AG Frauen @ GRÜNES Büro

Liebe AG Frauen,

die Inzidenzen sind niedrig, das Impfen geht voran und das Wetter spielt auch mit. Wir packen es an und wollen uns wieder in Präsenz mit euch treffen! Uns krabbelt es in den Fingern und Beinen und wir sind zuversichtlich, dass mit Abstand, Lüftung und ggf. MuNa viel möglich ist.

So steigen wir wieder voll ein und laden euch zur nächsten AG Frauen am 24.06.2021, 18 Uhr im Grünen Büro ein. Wir freuen uns über jede*n, die*der kommt.

Wahlkampf inteam @ Schillerplatz, Kunstinstallation "Darm"
Jun 24 um 19:00 – 21:00
Wahlkampf inteam @ Schillerplatz, Kunstinstallation "Darm"

Ihr wollt wissen was so alles beim Wahlkampf und bei uns in der Wahlkampfgruppe so abgeht. Dann kommt doch einfach zu unserem nächsten Wahlkampfstammtisch vorbei. Wir treffen uns dieses Mal endlich wieder in Präsenz im Schillerplatz, um das schöne Wetter im Park auf ein paar Decken zu genießen. Die gekühlten Getränke müsst Ihr aber leider selber mitbringen.

Neugierig? Kommt vorbei!

#mitdir #btw21 #karolaköpferl #gruene #chemnitz #sachsen #wahlkampf #inteam #feierabend

Jun
25
Fr
Treffen der GRÜNEN Jugend @ online Big Blue Button | Zugangsdaten per Mail via chemnitz@gj-sachsen.de
Jun 25 um 18:00 – 20:00
Treffen der GRÜNEN Jugend @ online Big Blue Button | Zugangsdaten per Mail via chemnitz@gj-sachsen.de

Fridays it is now!

Die wöchentlichen Treffen der Grünen Jugend haben sich verändert, wir treffen uns jetzt immer Freitags 18:00 Uhr auf BigBlueButton.

Den Zugangslink verschicken wir per Mail an alle interessierten Menschen 🙂

Schreibt uns einfach unter: chemnitz@gj-sachsen.de