Termine

Mai
18
Mo
Autoindustrie in Corona- und Klimakrise. Wie sichern wir Jobs und schaffen die ökologische Transformation in Sachsen? / Online-Kurs @ Digital
Mai 18 um 19:30 – 21:30
Autoindustrie in Corona- und Klimakrise. Wie sichern wir Jobs und schaffen die ökologische Transformation in Sachsen? / Online-Kurs @ Digital

Angesichts der aktuellen Krise muss es nun darum gehen, Wertschöpfung und Arbeitsplätze zu erhalten und zugleich die Entwicklung klimafreundlicher Fahrzeuge und Mobilitätsangebote zu verstärken.

Leitfragen für das Gespräch:

• Welche politische Unterstützung, zum Beispiel in Form eines sächsischen Konjunkturpakets, ist notwendig, um die Branche durch die Corona-Krise zu bringen?

• Wie kann der Freistaat Sachsen die Unternehmen bei der sozial-ökologischen Transformation unterstützen?

Zu diesen Fragen möchten wir mit unseren Referenten und Ihnen diskutieren.

Referenten:
Dirk Vogel – Netzwerkmanager Netzwerk der Automobilzulieferer (AMZ) Sachsen
Dr. Carsten Krebs – Leiter Unternehmenskommunikation Volkswagen Sachsen
Stephan Kühn MdB, Verkehrspolitischer Sprecher Bundestagsfraktion B 90/Die Grünen
Gerhard Liebscher MdL, Verkehrspolitischer Sprecher Landtagsfraktion B 90/Die Grünen

Wenn Sie am Online-Kurs teilnehmen möchten, dann melden Sie sich unter stephan.kuehn.ma04@bundestag.de an und Ihnen werden die Einwahldaten zugeschickt.

Mai
20
Mi
„Humanität ade? – Europäische Flüchtlings- und Entwicklungshilfe in CoronaZeiten“ / Online-Kurs @ Zoom
Mai 20 um 19:00 – 21:00
„Humanität ade? – Europäische Flüchtlings- und Entwicklungshilfe in CoronaZeiten" / Online-Kurs @ Zoom

Die Entwicklungs- und Flüchtlingshilfe steht in CoronaZeiten vor enormen Herausforderungen. Obwohl die Ärmsten der Armen gerade jetzt dringend Hilfe benötigen, ist die Arbeit der Hilfsorganisationen, beispielsweise durch Ausgangssperren, stark eingeschränkt. Dabei bedroht die Menschen im Globalen Süden und in Krisenregionen nicht nur das Virus selbst, sondern auch die wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Corona-Pandemie setzen sie massiv unter Druck. Während sich Europa ein mehrere Milliarden-Starkes Hilfsprogramm schnürt, reicht die Unterstützung für den Globalen Süden bei Weitem nicht aus. Für Geflüchtete werden die Zustände in den Lagern immer unerträglicher.

Im Rahmen des Online-Kurs „Humanität ade? – Europäische Flüchtlings- und Entwicklungshilfe in CoronaZeiten“ möchte ich am Mittwoch, den 20.5., 19:00 – 20:30 Uhr mit meinen Gesprächsgästen:

*         Anna Cavazzini (Sächsische Europaabgeordnete Bündnis 90/Die Grünen)

*         Ralf Thill (arche noVa e.V. – Leiter des Länderbüros in Myanmar) und

*         David Pichl (mission lifeline Dresden e.V.)

auf die aktuelle Arbeit in den Einsatzgebieten vor Ort eingehen und welche Hilfe von Deutschland und Europa notwendig sind, um eine humanitäre Katastrophe abzuwenden. Gern können Sie Ihre Fragen an die Referent*innen im Vorfeld einreichen, aber auch während der Veranstaltung besteht die Möglichkeit Fragen zu stellen.

Klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link, um teilzunehmen:

https://us02web.zoom.us/j/86936873965?pwd=THJvTG1od2tnbE5hZ21rVU9BV3lXQT09

Kennwort: 637726

Dez
3
Do
Wahlkampfteamtreffen Online @ online | Link von: thorge.babbe@gruene-chemnitz.de
Dez 3 um 18:00 – 20:00

Wahlkampfteam:

Wir haben auf unserer letzten MV unser Wahlkampfteam gewählt. Aber es gibt noch drei freie Plätze, wer also Lust hat die Bundestagswahl vorzubereiten, der möge sich bei uns melden.

Das erste Treffen des Wahlkampfsteam findet am 03.12.2020 ab 18 Uhr online statt. Es ist für alle Interessierten offen! Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte bei Thorge für den Link zur Online-Sitzung.

Außerdem >>> Aufzeichnungen der Webinare, Links zu den Wahlkampf-Apps und vieles mehr findet ihr im Wissenswerk: https://gruenlink.de/1uyn

Feb
11
Do
Wahlkampfteamtreffen Online @ online | Link von: thorge.babbe@gruene-chemnitz.de
Feb 11 um 18:00 – 20:00

Das Wahlkampfteam trifft sich zum dritten Mal!

Das nächste Treffen des Wahlkampfteams findet am 11.02.2021 ab 18 Uhr online statt. Es ist für alle interessierten Mitglieder offen! Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte bei Thorge für den Link zur Online-Sitzung.

Außerdem >>> Aufzeichnungen der Webinare, Links zu den Wahlkampf-Apps und vieles mehr findet ihr im Wissenswerk: https://gruenlink.de/1uyn

Feb
17
Mi
Ey, lass mal reden – Digitales Lagerfeuer Vol. 1 – Corona, Gesundheit, Impfen & Co.
Feb 17 um 19:00 – 20:00
Ey, lass mal reden - Digitales Lagerfeuer Vol. 1 - Corona, Gesundheit, Impfen & Co.

Mit Kathleen Kuhfuß & Dr. Paula Pichotta (Uniklinik & KV Leipzig)

Corona bestimmt unser Leben in sehr vielen Bereichen. Die Medienflut ist riesig und manchmal bleiben nur noch Fragezeichen.

Da die Zeit für Lagerfeuer noch nicht dran ist, machen wir das einfach Digital. Jeder auf seiner Couch, mit einem Getränk und was zu knabbern – in ganz entspannter Atmosphäre.

Thema heute sind vor allem Gesundheitsthemen. Impfen – Ja oder Nein? Welcher Impfstoff ist wie sicher? Wie ist die richtige Strategie? Gibt es ein „nach Corona“ und wie sieht das aus? Bringt alles mit, was euch dazu unter den Nägeln brennt.

Wir freuen uns auf euch.

Wo? Zoom

Link: https://us02web.zoom.us/j/83330455061?pwd=aXF4YXB5NlVFR0xReUJrMGgxcm9uQT09

Meeting-ID:833 3045 5061

Kenncode:DLV12021

Telefoneinwahl:

030/56795800 Deutschland

Meeting-ID:833 3045 5061

Kenncode: 81655432

Feb
19
Fr
Elektronisches Café „Verschwörungserzählungen und Spaltung der Gesellschaft“ @ Digital
Feb 19 um 18:00 – 20:00
Elektronisches Café "Verschwörungserzählungen und Spaltung der Gesellschaft" @ Digital

Elektronisches Café „Verschwörungserzählungen und Spaltung der Gesellschaft“
Termin: 19.02.2021, 18 – 20 Uhr
Moderation: Prof. Dr. Vladimir Shikhman, TU Chemnitz
Bitte per Mail mit Vor- und Nachnamen unter monika.lazar.ma05@bundestag.de anmelden (Zoomlink wird dann zur Verfügung gestellt)
Veranstalter: Familie Shvemmer
Zu Gast: Monika Lazar, MdB Bündnis 90/Die Grünen

Kernfragen:

. Wie können wir der gesellschaftlichen Spaltung entgegenwirken?
. Welche Strategien gibt es im Umgang mit verschwörungstheoretischen Aktivitäten?

Krisen und unsichere Zeiten erleichtern die Verbreitung von Fake News und kruden Verschwörungsideologien. Diese Erzählungen vereinfachen oft komplexe Zusammenhänge und unterstellen eine geheime Agenda hinter politischen Entscheidungen. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Maßnahmen zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung haben weltweit zu einem Ausnahmezustand geführt. So sind es in Deutschland vor allem die Corona-Proteste der letzten Wochen und Monate, welche sich durch die Bildung einer Querfront verschwörungstheoretischer Akteure auszeichnen. Gemein allen Verschwörungstheorien sind das generelle Misstrauen den Eliten und den staatlichen Institutionen gegenüber, gezielte Falschinformationen vor allem mittels sozialer Medien, diffuse Ängste gegen alles Neue, Fremde und Unverständliche. Es ist zu beobachten, dass Verschwörungstheorien seit Beginn der Pandemie weitaus anschlussfähiger in der Mitte der Gesellschaft geworden sind als je zuvor. Eine weitere Vertiefung der gesellschaftliche Spaltung ist die Folge – doch wie können wir dem entgegenwirken?

Feb
24
Mi
Ey, lass mal reden – Digitales Lagerfeuer Vol. 2 – Gleichstellung & Stärkung von Frauen
Feb 24 um 19:30 – 20:30

Mit Kathleen Kuhfuß & Christin Furtenbacher

Selbst im 21. Jahrhundert ist die Position der Frauen noch immer weit hinter denen der Männer zurück. Von einer Parität in Ämtern und Führungspositionen sind wir als Gesellschaft noch weit entfernt.

Corona hat diese Situation leider nicht verbessert. Im Gegenteil – Homeoffice, Homeschooling & Homeworking ist meist an den Frauen hängen geblieben. In entspannter Runde möchten wir gemeinsam mit euch in den Austausch gehen, wie wir Bündnisgrünen die Position der Frauen in der Gesellschaft stärken können. Wir freuen uns auf euch.

Wo? Bei dir auf der Couch (Digital –via Zoom)

Zoom-Meeting beitreten https://us02web.zoom.us/j/81604016926?pwd=QlVXRndQdzRyUEtLSVBZMFlSem04QT09

Meeting-ID: 816 0401 6926

Kenncode: DLV22021

Einwahl per Telefon: 030/5679 5800

Meeting-ID: 816 0401 6926

Kenncode: 61058452

 

Mrz
1
Mo
Doppelhaushalt 2021/22 – Leicht erklärt @ Digital
Mrz 1 um 19:00 – 21:00

Haushaltsverhandlungen sind zäh und unsere Politiker:innen brauchen dafür auf allen Ebenen harte Bandagen und starke Nerven. Denn Geld ist knapp, die Projekte zahlreich, die politischen Mehrheiten (noch) nicht GRÜN und so bleiben Frust und Unzufriedenheit nicht aus.
In Chemnitz stehen aktuell Verhandlungen zum Doppelhaushalt 2021/2022 an, die durch die Pandemie nochmals schwieriger geworden sind. Wir freuen uns deshalb sehr, dass die Fraktion uns über die anstehenden Haushaltsverhandlungen informieren möchte. Am 01.03. gibt es dafür ab 19 Uhr eine digitale Veranstaltung zu den aktuellen Verhandlungen. Zu Beginn wird Stadträtin Manuela Tschök-Engelhardt eine kurze Einführung über die Sachstände geben. Anschließend möchten wir uns für ca. eine Stunde mit euch in bis zu drei Untergruppen aufteilen, um die Themen Bildung & Soziales, Stadtentwicklung & Mobilität sowie Stadtgrün genauer mit euch zu diskutieren. Den Abschluss bildet eine gemeinsame Zusammenfassung.

Mit dieser digitalen Veranstaltung möchten wir unseren Mitgliedern einen einfachen Zugang zu Informationen in einem angenehmen Rahmen bieten. Auch wenn ihr kein Vorwissen zu Haushaltsverhandlungen habt, seid ihr herzlichst willkommen, um euch etwas mit der Materie vertraut zu machen. Falls ihr schon bewandert seid, könnt ihr euch auch hier schon einmal umsehen:
https://www.chemnitz.de/chemnitz/de/rathaus/haushalt/index.html

Na, interessiert? Wir würden uns riesig freuen, ganz viele von euch bei unserer Veranstaltung zu begrüßen. Falls ihr vorab Fragen habt, meldet euch gerne bei Jenny: jenny.kruener@gruene-chemnitz.de.

Liebe Grüße
euer Vorstand

P.S.: Haushaltsverhandlungen bleiben nur solange ein Buch mit sieben Siegeln, bis Manuela jedes einzelne durch ihre Erklärungen öffnet

Mrz
8
Mo
How To Bundestag @ Digital
Mrz 8 um 19:00 – 21:00

2021 ist Bundestagswahl. Das weißt du ja. Cool! Aber weißt du auch wie wir eine Chemnitzerin in den Bundestag bekommen? Am 08.03.2021 ab 19 Uhr erklären wir dir, wie du bei der Entscheidung um die Kandidat:innen zur Bundestagswahl in Sachsen deine Stimme abgeben kannst. Am 23.-24. April ist die Landesdelegiertenkonferenz dazu. Was passiert auf einer Landesdelegiertenkonferenz – der sogenannten LDK – und wie kommst du dahin? Auch Begriffe wie Votum, Präsidium, etc. erklären euch Leute, die gerade erst bei der letzten LDK dabei waren. Dieses Jahr begrünen wir den Bundestag! Sei dabei!

Was: How To Bundestag
Wann: Montag, 08.03.2021, 19-21 Uhr
Wo: Teilnahmelink bei bei Jennifer erfragen unter jennifer.petzl@gruene-chemnitz.de