Termine

Aug
31
Di
Grüner Aktionstag: Daseinsvorsorge @ An den Pinguinen
Aug 31 um 16:00 – 18:00

Was bedeutet Daseinsvorsorge in einer alternden Region?

Am 31.08.2021 kommen Bündnisgrüne Bundestagskandidat*innen in mehreren südwestsächsischen Städten mit Menschen zum Thema Daseinsvorsorge ins Gespräch. In Chemnitz steht  Karola Köpferl von 16 -18 Uhr an den Pinguinen (Theaterstraße / Klosterstraße) für Gespräche zur Verfügung. Am Stand können Interessierte einen Alterssimulationsanzugs ausprobieren und bspw. mit einem „Tremor-Handschuh“ erfahren, wie sich Veränderungen durch das Alter anfühlen.

Warum ein Thementag zur Daseinsvorsorge? Weil gute Lebensbindungen im Alter und ein funktionierender Alltag grundlegend für gesellschaftlichen Zusammenhalt sind. Gerade in der Region Südwestsachsen definiert die Altersstruktur den eklatanten Handlungsbedarf für eine Verbesserung der Daseinsvorsorge.

Karola Köpferl, Chemnitzer Direktkandidatin für den Bundestag, formuliert die grünen Pläne wie folgt: „Wir brauchen Arztpraxen und Krankenhäuser, die gut ausgestattet und für alle schnell erreichbar sind. Als Frau mit Behinderung weiß ich, wie wichtig gut erreichbare (Fach-)Arztpraxen und Kapazitäten in der Physiotherapie sind. In beiden gibt es derzeit kaum freie Plätze. Daseinsvorsorge meint auch Gesundheitsvorsorge. Auch im Alter können sich Menschen fit halten. Deshalb brauchen wir Sportangebote für alle. Kommunale Gesundheitsämter sind wichtige Akteure einer intakten Daseinsvorsorge. Dafür dürfen sie nicht vollständig überlastet sein und ihre Mitarbeitenden müssen fair bezahlt werden. Alltag macht Spaß, wenn Menschen gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden sind, Entwicklungen durch schnelles Internet nutzen können und sich an Orten begegnen und austauschen – von der Parkbank bis zum Generationenhaus. In diese Bereiche wollen wir investieren, weil sie allen zugutekommen. Wir dürfen auch das Thema Pflege nicht ausklammern. Als pflegende Angehörige und Sozialpädagogin weiß ich, was Pflege und Soziale Arbeit heute bedeuten. Ich setze auf eine stärkere Tarifbindung im Sozial- und Gesundheitsdienst und kämpfe für eine moderne Pflege und für Lebensqualität ambulant wie stationär.“

 

Okt
6
Mi
AG Bildung und Soziales @ Grünes Büro
Okt 6 um 17:00 – 18:30

Interessierst du dich für kommunale Themen im Bereich Bildung und Soziales von Inklusion, Integration und Migration über Jugendhilfe, Schule, Kita bis hin zur Pflege? Dann schau bei uns vorbei! Wir freuen uns immer auf einen offenen Austausch über Erfahrungen und Ideen von Expert*innen, Interessierten sowie Neugierigen.Du bist herzlich zu unserem nächsten Treffen am Mittwoch, den 06.10.21, gegen 17 Uhr im Grünen Büro eingeladen. 😉

Bis dahin!

Nov
16
Di
AG Soziales @ online
Nov 16 um 19:00 – 20:30

Interessierst du dich für kommunale Themen im Bereich Bildung und Soziales von Inklusion, Integration und Migration über Jugendhilfe, Schule, Kita bis hin zur Pflege? Dann schau bei uns vorbei! Wir freuen uns auf einen offenen Austausch über Erfahrungen und Ideen von Expert*innen, Interessierten sowie Neugierigen. Du bist herzlich zu unserem nächsten Treffen am Dienstag, den 16.11.2021, um 19 Uhr im Grünen Büro auf dem Brühl eingeladen! Diesmal wollen wir uns zur momentanen Situation an den Schulen austauschen und neue Sprecher*innen wählen. Falls du Fragen oder Anmerkungen hast, melde dich gern bei Franka unter franka.berger@gruene-chemnitz.de.