Stadtgrün

Pressemitteilung: Für Stadtgestaltung aus Fußgängersicht / Wohnen im Grünen in der Stadt

Stadtgestaltung nach menschlichem Maßstab ist eine zentrale Forderung Grüner Stadtentwicklungspolitik. Lebenswerte Städte zeichnen sich für uns durch viel Grün, komfortable und sichere Wege für Fußgänger, Förderung von Radverkehr und Carsharing sowie attraktive Angebote der öffentlichen Verkehrsmittel aus, so Dan Fehlberg, Sprecher des Kreisverbands Chemnitz von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Gebäude und deren Fassaden müssen aus Sicht des zu Fuß gehenden Menschen ansprechend gestaltet sein – DAS ist der menschliche Maßstab.

(mehr …)

Anfrage: Hundeköder

1. Sind der SVC in den letzten drei Jahren Fälle von vorsätzlich ausgelegten Giftködern auf dem Stadtgebiet bekannt und wenn ja, welche Folgen hatten diese für die Tiere?

2. Gibt es aufgrund von Häufungen der Fälle für Tiere mögliche besondere Gefahrenzonen in der Stadt?

3. Wie viele Anzeigen zu Giftködern gingen in den vergangenen drei Jahren bei der Polizei, dem Ordnungsamt oder dem Veterinäramt ein und in wie vielen Fällen konnten Täter ermittelt werden? (mehr …)

Bericht aus dem Stadtrat im Januar 2018

In dieser Sitzung stimmte der Stadtrat dem Ausscheiden unseres Fraktionsmitglieds Meike Roden (26) zu. Da die Psychologiestudentin ein Studiensemester an der Universität Bangkok/Thailand absolviert, legt sie ihr Mandat nieder. Ihr Nachfolger laut Ergebnis der Kommunalwahl 2014 ist Tobias Tannenhauer (35), der gestern als neuer Stadtrat vereidigt wurde und seinen Rechten und Pflichten bereits in dieser Sitzung nachkommen konnte.  (mehr …)