Talsperre

Antrag zur Revitalisierung der Talsperre Euba mit großer Mehrheit im Stadtrat bestätigt

Prüfauftrag zur wirtschaftlichen Realisierbarkeit eines Natur- und Erholungsbades kann Grundlage für eine touristische Belebung im Chemnitzer Osten sein

Der von Bündnis 90/Die Grünen zusammen mit den Fraktionen SPD und Vosi/Piraten eingebrachte Prüfauftrag zur Wiederbelebung der Talsperre Euba erhielt in der letzten Stadtratssitzung eine große Mehrheit. Somit ist der erste Schritt getan, um Konzepte zur Verbesserung der zurzeit traurigen Situation zu erarbeiten, zu diskutieren und in wenigen Jahren deren Umsetzung zu entscheiden. (mehr …)

Grüne setzen sich für Talsperre Euba ein

Wir unterstützen den „Rettet die Talsperre Euba“ und setzen uns für den Erhalt der Talsperrre ein, auch als Teil des baukulturellen Erbes und als Stätte der Naherholung.

Der Verkauf an den interessierten Investor war bisher an der von der Stadt Chemnitz verlangten Sicherheitsleistung gescheitert, wie auch die Freie Presse am 15.4. 2015 berichtet. Seit Jahren gab es keinen neuen Stand. (mehr …)