Termine

Mrz
5
Mo
Red Hand Day meets Chemnitzer Friedenstag @ Chemnitz Neumarkt
Mrz 5 um 14:00 – 17:00

Der Chemnitzer Bundestagsabgeordnete Frank Heinrich (CDU), der Landtagsabgeordnete Volkmar Zschocke (Bündnis90/Die Grünen) und Stadtrat Hubert Gintschel (Die Linke) laden gemeinsam mit der UNICEF-Hochschulgruppe der TU Chemnitz parteiübergreifend alle Chemnitzerinnen und Chemnitzer herzlich ein, sich an der 1. Chemnitzer Aktion zum Red-Hand-Day zu beteiligen. Alle Infos hier.

Mrz
15
Do
Fleischatlas – Rezepte für eine bessere Tierhaltung, Vortrag und Diskussion @ UWZ
Mrz 15 um 19:00 – 20:30

Thema: Der Fleischatlas – Rezepte für eine bessere Tierhaltung, Vortrag und Diskussion
Wann: Donnerstag 15.03.2018, 19 – 20.30 Uhr
Ort: Umweltzentrum Chemnitz e.V., Henriettenstraße 5, 09112 Chemnitz, EG, gr. Veranstaltungsraum
Referent: Dr. David Greve, Landesgeschäftsführer BUND Sachsen

Der Fleischverzehr ist für viele Menschen wichtig und ein emotinales Thema obendrein. Doch kein anderer Sektor schädigt so massiv Umwelt, Mensch und Tier. Um nur einige Beispiele zu nennen: Rodung von Wäldern und Zerstörung unseres Klimas, Gefährdung unserer Gesundheitssysteme und nicht zu vergessen, das Leid der Tiere bei der industriellen Fleischproduktion. Die Folgen sind wissenschaftlich belegt. Jetzt ist es höchste Zeit zu handeln: Sollen die Ziele der globalen Nachhaltigkeitsagenda 2030 und das Pariser Klimaabkommen erreicht werden, muss die Fleischproduktion grundlegend umgebaut werden.

Mai
30
Mi
Stadtentwicklungsradtour @ Treff: Stadthallenpark am Roten Turm
Mai 30 um 17:00 – 20:00

30. 05. 2018, 17:00 Uhr
Treffpunkt: Stadthallenplatz am Roten Turm
Tourenleitung: Jörg Schuster

Länge ca. 15-20 km, Dauer ca. 3 h

Mit den Chemnitzer Grünen erkunden wir den Süden der Stadt. Zwischen den Siedlungen des industrialisierten Wohnungsbaus und ländlicher Idylle gibt es im Süden Vieles zu entdecken. Vom Stadtzentrum aus durchqueren wir zunächst die dicht besiedelten Stadtteile Kapellenberg, Helbersdorf, Morgenleite und Markersdorf. Am Rande des Hutholzes wird es schon wieder ländlich bevor wir über Neukirchen das Wasserschloß Klaffenbach erreichen. Hier haben wir schon den größeren Teil der Strecke geschafft. Der Rückweg führt uns über Harthau und Altchemnitz in den Stadtpark, dessen Verlauf wir bis zurück ins Zentrum folgen können.

Wie gewohnt machen wir an ausgewählten Stellen halt, zeigen die Handlungsschwerpunkte der Stadtentwicklung auf und diskutieren dazu. Natürlich wollen wir auch den Zustand des Radwegenetzes im besten Sinne erfahren und Möglichkeiten zu dessen Ausbau erkunden. Mit uns sind Abgeordnete und Stadträte der Grünen unterwegs. Nach der Tour besteht beim gemütlichen Ausklang die Möglichkeit, weiter zu diskutieren.