Termine

Mrz
1
Do
Grüne Ideen für den Sonnenberg @ KulturKneipe KaffeeSatz
Mrz 1 um 19:00 – 20:30

Sich treffen, miteinander reden über grüne Ideen für den Sonnenberg. (+ Atmosphäre und Getränke im KaffeeSatz genießen 🙂 Wieso grün? Wir können auch sagen: für Wege für Menschen zu Fuß und auf dem Rädern, Natur im Stadtteil, eine starke Infrastruktur, Sicherheit für alle, Erhalt des kulturellen Erbes, Mut zur Zukunft… Mit dabei sind Katharina Weyandt, Vorstand BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, und Stadtrat Bernhard Herrmann.
Komm dazu und bring deine Ideen und Fragen mit!

Themen u. a. Auswertung der Veranstaltung zum Bahnsteigtunnel, zu den Bushaltestellen an der Dresdner Straße und der Querung der Dresdner Straße am 30.1.

– Was wird aus der Hainstraße?

– Spielgeräte auf dem Lessingplatz

Mrz
5
Mo
Red Hand Day meets Chemnitzer Friedenstag @ Chemnitz Neumarkt
Mrz 5 um 14:00 – 17:00

Der Chemnitzer Bundestagsabgeordnete Frank Heinrich (CDU), der Landtagsabgeordnete Volkmar Zschocke (Bündnis90/Die Grünen) und Stadtrat Hubert Gintschel (Die Linke) laden gemeinsam mit der UNICEF-Hochschulgruppe der TU Chemnitz parteiübergreifend alle Chemnitzerinnen und Chemnitzer herzlich ein, sich an der 1. Chemnitzer Aktion zum Red-Hand-Day zu beteiligen. Alle Infos hier.

Mai
30
Mi
Stadtentwicklungsradtour @ Treff: Stadthallenpark am Roten Turm
Mai 30 um 17:00 – 20:00

30. 05. 2018, 17:00 Uhr
Treffpunkt: Stadthallenplatz am Roten Turm
Tourenleitung: Jörg Schuster

Länge ca. 15-20 km, Dauer ca. 3 h

Mit den Chemnitzer Grünen erkunden wir den Süden der Stadt. Zwischen den Siedlungen des industrialisierten Wohnungsbaus und ländlicher Idylle gibt es im Süden Vieles zu entdecken. Vom Stadtzentrum aus durchqueren wir zunächst die dicht besiedelten Stadtteile Kapellenberg, Helbersdorf, Morgenleite und Markersdorf. Am Rande des Hutholzes wird es schon wieder ländlich bevor wir über Neukirchen das Wasserschloß Klaffenbach erreichen. Hier haben wir schon den größeren Teil der Strecke geschafft. Der Rückweg führt uns über Harthau und Altchemnitz in den Stadtpark, dessen Verlauf wir bis zurück ins Zentrum folgen können.

Wie gewohnt machen wir an ausgewählten Stellen halt, zeigen die Handlungsschwerpunkte der Stadtentwicklung auf und diskutieren dazu. Natürlich wollen wir auch den Zustand des Radwegenetzes im besten Sinne erfahren und Möglichkeiten zu dessen Ausbau erkunden. Mit uns sind Abgeordnete und Stadträte der Grünen unterwegs. Nach der Tour besteht beim gemütlichen Ausklang die Möglichkeit, weiter zu diskutieren.