Termine

Mai
30
Mi
Stadtentwicklungsradtour @ Treff: Stadthallenpark am Roten Turm
Mai 30 um 17:00 – 20:00

30. 05. 2018, 17:00 Uhr
Treffpunkt: Stadthallenplatz am Roten Turm
Tourenleitung: Jörg Schuster

Länge ca. 15-20 km, Dauer ca. 3 h

Mit den Chemnitzer Grünen erkunden wir den Süden der Stadt. Zwischen den Siedlungen des industrialisierten Wohnungsbaus und ländlicher Idylle gibt es im Süden Vieles zu entdecken. Vom Stadtzentrum aus durchqueren wir zunächst die dicht besiedelten Stadtteile Kapellenberg, Helbersdorf, Morgenleite und Markersdorf. Am Rande des Hutholzes wird es schon wieder ländlich bevor wir über Neukirchen das Wasserschloß Klaffenbach erreichen. Hier haben wir schon den größeren Teil der Strecke geschafft. Der Rückweg führt uns über Harthau und Altchemnitz in den Stadtpark, dessen Verlauf wir bis zurück ins Zentrum folgen können.

Wie gewohnt machen wir an ausgewählten Stellen halt, zeigen die Handlungsschwerpunkte der Stadtentwicklung auf und diskutieren dazu. Natürlich wollen wir auch den Zustand des Radwegenetzes im besten Sinne erfahren und Möglichkeiten zu dessen Ausbau erkunden. Mit uns sind Abgeordnete und Stadträte der Grünen unterwegs. Nach der Tour besteht beim gemütlichen Ausklang die Möglichkeit, weiter zu diskutieren.

Programmforum Gruppentreffen: (Themen: Kinder und Jugend, Kultur und Sport, Asyl- und Migrationspolitik) @ KV Büro
Mai 30 um 20:00

Ansprechpartner*innen: susann.maeder@gruene-chemnitz.de, christin.furtenbacher@gruene-chemnitz.de, katharina.weyandt@gruene-chemnitz.de

Mai
31
Do
„Kaffeeklatsch mit Kühn“ @ GRÜNES Büro
Mai 31 um 15:00 – 17:00

Was tun für einen besseren Bahnanschluss in Chemnitz?“ – Bürger*innensprechstunde am 31. Mai mit Stephan Kühn MdB

Am Donnerstag, den 31. Mai, von 15 bis 17 Uhr lädt Stephan Kühn, sächsischer Bundestagsabgeordneter und Sprecher für Verkehrspolitik der Grünen-Bundestagsfraktion im Rahmen seiner Reihe „Kaffeeklatsch mit Kühn“ zur Bürger*innensprechstunde in das grüne Büro am Brühl 51 ein. Bei Kaffee und Kuchen möchte er insbesondere zum Thema „Was tun für einen besseren Bahnanschluss in Chemnitz?“ mit den Chemnitzer Bürgerinnen und Bürger ins Gespräch kommen.

Dazu erklärt Stephan Kühn: „In Deutschland gibt es keine vergleichbare Region mit einer so schlechten Bahnanbindung. Auf der für Neigetechnik mit Steuergeldern ausgebauten Strecke Chemnitz-Leipzig verkehren Oldtimer-Züge. So werden die Menschen vom Bahnfahren regelrecht entwöhnt. Es reicht aber nicht, die Chemnitzer immer nur mit einem ICE-Anschluss nach erfolgter Elektrifizierung der Bahnstrecke nach Leipzig zu vertrösten. Der Verkehrsverbund Mittelsachsen (VMS) muss dafür sorgen, dass das derzeitige RE-Angebot besser und zuverlässiger wird. Es müssen weiter Möglichkeiten genutzt werden, Chemnitz an den Fernverkehr anzubinden: Die ab Fahrplanwechsel im Dezember verkehrenden IC-Züge auf der Mitte-Deutschland-Verbindung sollten nach Chemnitz zu verlängert werden. Die geplante IC-Verbindung von Rostock über Berlin nach Dresden ab Ende 2019 bietet ebenfalls die Möglichkeit, das Angebot nach Chemnitz zu verlängern. Die Chance, mit der Hauptstadt ohne Umsteigen direkt verbunden zu sein, sollte sich Chemnitz nicht entgehen lassen.“

Unabhängig von diesem Thema können die Bürgerinnen und Bürger selbstverständlich weitere Anliegen vorbringen.

Hinweis: Am Donnerstagabend diskutiert Stephan Kühn mit weiteren Abgeordneten aus Chemnitz auf Einladung der Carlowitz-Gesellschaft ab 18 Uhr in der Stadthalle zum Thema „Nachhaltiger Bahnverkehr Chemnitz-Leipzig“.

Gruppentreffen Programmforum (Themen: Demokratie, Teilhabe, Gemeinwesen, Digitale Gesellschaft, Digitalisierung und Transparenz) @ KV Büro
Mai 31 um 18:00

Mitstreiter*innen sind herzlich willkommen. Meldet Euch gern bei rene.richter@gruene-chemnitz.de

Treff GRÜNE Jugend
Mai 31 um 19:00

Komm vorbei und beteilige Dich. Wir freuen uns auf Deine Ideen!

Den Ort der Treffen bitte über die Grüne Jugend erfragen: chemnitz@sachsen.gruene-jugend.de

Jun
4
Mo
Bürger*innensprechstunde @ Rathaus Raum 109
Jun 4 um 16:00 – 17:00
Fraktionssitzung @ Rathaus, Raum 106
Jun 4 um 17:00 – 18:30

offen für GRÜNE Mitglieder

1. Treffen Wahlkampfgruppe Kommunalwahl 2019 @ GRÜNES Büro
Jun 4 um 19:00
Vorschlag Tagesordnung:

1. Vorstellung Erfolgsstrategie Kommunalwahlkampf Erfurt (Franz) +
Diskussion

2. Vorstellung Wahlmilieuanalyse 2014 (Nino, Katharina) + Diskussion

3. Zeitplan (Vorlage Anne) + Diskussion

4. Diskussion zu Strategie/Formen des WK: siehe erarbeitetes Papier von
Christin nach BTW

5. Sonstiges

5.1. Vorschlag: einheitliches Layout Kandidat*innenfotos (Fototermin)?
Jun
5
Di
AG Soziales @ KV Büro
Jun 5 um 19:00

Anmeldung bitte über: christin.furtenbacher@gruene-chemnitz.de

Ich würde gern mit Euch die Spielplatzkonzeption der Stadt beraten. Die Vorlage findet ihr hier: http://session-bi.stadt-chemnitz.de/vo0050.php?__kvonr=6972919&search=1

Ich halte euch über den Stand unseres Antragsvorhabens „Mehr Frauen in den Stadtrat“ auf dem Laufenden.

Weitere Themen gern vorschlagen oder einfach mitbringen.

Bis dahin viele Grüße

Christin

Jun
7
Do
Grüne Ideen für den Sonnenberg @ KulturKneipe KaffeeSatz
Jun 7 um 19:00 – 22:00

Sich treffen, miteinander reden über grüne Ideen für den Sonnenberg. (+ Atmosphäre und Getränke im KaffeeSatz genießen 🙂 Wieso grün? Wir können auch sagen: für Wege für Menschen zu Fuß und auf dem Rädern, Natur im Stadtteil, eine starke Infrastruktur, Sicherheit für alle, Erhalt des kulturellen Erbes, Mut zur Zukunft… Mit dabei sind Katharina Weyandt, Vorstand BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, und Stadtrat Bernhard Herrmann.
Komm dazu und bring deine Ideen und Fragen mit!

Dabei gibt es die Möglichkeit, gemeinsam zu Abend zu essen, einfach etwas mitbringen und teilen