Termine

Sep
5
Mi
Chemnitzer Firmenlauf
Sep 5 um 17:00

Wir beteiligen uns auch dieses Jahr am Chemnitzer Firmenlauf. Wer will in unserem Team mitlaufen? Bitte über info@gruene-chemnitz.de anmelden.

Sep
6
Do
AG Frauen @ GRÜNES Büro
Sep 6 um 17:00 – 17:30

Orga Frauenkonferenz: Flyerverteilung u.a.

Sommerfest @ Interkultureller Garten "Bunte Erde"
Sep 6 um 18:00 – 21:00

Wir laden herzlich zu unserem diesjährigen Sommerfest in der Interkulturellen Garten „Bunte Erde“ auf den Kaßberg. Wir grillen und freuen uns über eine kleine Gabe fürs Buffet! Getränke sind Vorort.

Treff GRÜNE Jugend
Sep 6 um 19:00

Komm vorbei und beteilige Dich. Wir freuen uns auf Deine Ideen!

Den Ort der Treffen bitte über die Grüne Jugend erfragen: chemnitz@sachsen.gruene-jugend.de

Sep
7
Fr
Bundesfrauenkonferenz der GRÜNEN
Sep 7 – Sep 8 ganztägig

Genaue Infos werden noch bekannt gegeben.

Sep
8
Sa
Flussputz @ Chemnitzufer, Brücke Lohrstraße
Sep 8 um 10:00 – 12:00

Wir wollen den Flussputz im Abschnitt parallel zur Further Straße in Chemnitz am 8. September von 10 bis 12 Uhr durchführen.

Das Abfallamt der Stadt unterstützt uns bei der Organisation eines Müllcontainers.

Der Anglerverband will uns – vorbehaltlich geeigneter Wetter- und Witterungsbedingungen – die Zusage geben und uns evt. auch als Aktionspartner unterstützen.

Der Knappteich-Verein und Greenpeace wollen uns ebenfalls unterstützen mit Material (Wathosen, Handschuhe…) und Manpower, evt. ebenfalls als Aktionspartner.

Sep
10
Mo
Bürger*innensprechstunde @ Rathaus Raum 109
Sep 10 um 16:00 – 17:00
Fraktionssitzung @ Rathaus, Raum 106
Sep 10 um 17:00 – 18:30

offen für GRÜNE Mitglieder

Bürgerforum zur Zukunft der EU – Welches Europa wollen wir? @ Weltecho
Sep 10 um 18:00

Welches Europa wollen wir? – Bürgerforen zur Zukunft der Europäischen Union

Die Zukunft Europas bewegt uns. Doch auf welche Weise sichern wir den Zusammenhalt der Europäischen Union, ohne ihre Werte zu opfern? Wie offen sollen Europas Grenzen sein? Ist ein sozial gerechtes Europa möglich? Und welche Rolle soll die Europäische Union künftig in der Welt einnehmen?

In den Bürgerforen Europa stellen wir GRÜNE Europapolitik zur Diskussion. Die Gesprächsthemen des Abends werden von den Bürgerinnen und Bürgern bestimmt.

Hintergrund: Im Mai 2019 wird das Europäische Parlament, im Herbst 2019 der Sächsische Landtag neu gewählt. Wir diskutieren mit Bürgerinnen und Bürgern sowie unseren Fachgästen aus Kommunen, Vereinen und Wissenschaft die europapolitischen Richtungsentscheidungen im Wahljahr 2019 und sammeln die Ergebnisse für die GRÜNEN Wahlprogrammprozesse auf Europa-, Bundes- und Landesebene.

Fragen und Anregungen können vorab online und während der Veranstaltungen vor Ort eingebracht werden.  Auf unserer Facebook-Seite finden Sie den Livestream der Europa-Bürgerforen.

Die Bürgerforen zur Zukunft der EU finden statt:

  • Dresden: 27.08.2018, 18.00 Uhr, riesa efau, Adlergasse 14
  • Chemnitz: 10.09.2018, 18.00 Uhr, Weltecho, Annaberger Str. 24, 09111 Chemnitz
  • Leipzig: 24.09.2018, 19.00 Uhr, Galerie für Zeitgenössische Kunst, Karl–Tauchnitz-Str. 9–11

Mit uns diskutieren:

  • Anna Cavazzini, Sprecherin der GRÜNEN Bundesarbeitsgemeinschaft Europa
  • Claudia Maicher, europapolitische Sprecherin der GRÜNEN Landtagsfraktion in Sachsen
  • Pulse of Europe Dresden
  • Europa-Union Sachsen e. V.
  • Rüdiger Kubsch, Euregio Elbe/Labe
  • Mission Lifeline e. V.
  • Prof. Matthias Niedobitek, Institut für Europäische Studien der TU Chemnitz
  • Initiative Europastudien e. V. (angefragt)
  • Maria-Teresa Rölke, Vorsitzende Junge Europäische Föderalisten Sachsen
  • Dr. Heiderose Heßke, Referat Internationales der Stadt Leipzig

Europa bewegen,

auch durch bündnisgrünes Engagement, das ist selbst in Sachsen möglich und dringend nötig. Die allgemeine politische „Großwetterlage“ lässt leider vermuten, dass nationale Interessen weiterhin stärker verteidigt werden als das gemeinsame Agieren der 28 Mitgliedsstaaten. Das führt zu zunehmender Radikalisierung und Entsolidarisierung, und hat nicht erst mit der gestiegenen Anzahl der Schutzsuchenden begonnen.

Einheit in Vielfalt meint eigentlich etwas anderes.

Es steht einiges auf dem Spiel für die Zukunft der Europäischen Union. Dabei ist eigentlich klar: Will die Europäische Union auf der Weltbühne wirklich mitentscheidend sein, brauchen wir ein starkes, geeintes Europa und können uns nationale Alleingänge nicht leisten.

Können aber WIR als Bürgerinnen und Bürger das ändern? Nehmen wir unsere bündnisgrünen Grundsätze ernst, dann entsteht ein demokratisch verfasstes Europa durch das Engagement und die Beteiligung „von unten“. Daher sind wir alle angefragt.

Im Folgenden sollen einige konkrete Möglichkeiten aufgezeigt werden- ohne den Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben…

Sep
12
Mi
Mitgliederversammlung @ Gaststätte des KGV "Gartenglück"
Sep 12 um 19:00