Rabenstein

Anfrage zu Marketing/Öffentlichkeitsarbeit des Tierparks

1) Welche Werbe- und Marketing-Maßnahmen wurden in den letzten drei Jahren durchgeführt?

2) Welche Budgets standen dafür zur Verfügung?

3) Welche konkreten Maßnahmen sind 2017 realisiert worden und welche sind noch geplant?

4) Wer ist für die Maßnahmen im Tierpark zuständig und welche externen Partner sind involviert und/oder beauftragt?

RA-269_2017_Antwort.pdf

Stadtratsfraktionen äußern deutliche Kritik am Windenergiekonzept des Planungsverbandes

Fraktionen DIE LINKE, SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN fordern stärkere Einbeziehung der Ortschaften und mehr alternative Potentialflächen zur Entlastung von Euba und Rabenstein.  
Mit einem Beschlussantrag zur Ausweisung von Potentialflächen für Windkraftanlagen setzten die Fraktionen DIE LINKE, SPD und BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN in der gestrigen Sitzung des Stadtrates ein deutliches Signal für Chemnitz als Klimaschutzkommune. Auslöser war die Bekanntgabe des Entwurfs des Windenergiekonzeptes durch den Regionalen Planungsverband, bei dessen Verabschiedung sich die Stadt Chemnitz ihrer Stimme enthalten hatte. Der Entwurf bildete die durch die Landkreise dominierte Verhinderungsplanung gegenüber erneuerbarer Energie sehr deutlich ab. (mehr …)