Bundesverband | Landesverband | Landtagsfraktion | Stadtratsfraktion | Grüne Jugend

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Kreisverband Chemnitz

Suche

Demo zu den Tarifverhandlungen im Öffentlichen Dienst

Laut und entschlossen waren die Streikenden aus dem öffentlichen Dienst heute in Chemnitz.

GEW und VERDI hatten aufgerufen, um Druck in die Tarifverhandlungen zu bringen, in denen es um mehr Gehalt für die Landesangestellten geht und darum, dass studentische Hilfskräfte endlich auch tariflich bezahlt werden sollen. Unser Sprecherin Coretta hielt einen starken Redebeitrag und machte deutlich, wie wichtig gut ausgebildete, motivierte und leistungsfähige Mitarbeiter*innen im öffentlichen Dienst sind. Damit hier neue Fachkräfte gewonnen werden können, und die, die da sind, nicht in die Wirtschaft abwandern, braucht es gute Bezahlung, zeitgemäße Arbeitsbedingungen und eine langfristige aufgabenorientierten Personalplanung.
Coretta betonte, warum das so wichtig ist: „Es geht hier um nichts Geringeres als die Handlungsfähigkeit des Landes. Das, was im öffentlichen Dienst getan wird, betrifft jede einzelne Person, die in Sachsen lebt. Eine leistungsfähige Verwaltung ist eine elementare Grundbedingung für einen starken Rechtsstaat. Und wir wissen alle, dass wir gerade jetzt, in einer Zeit multipler Krisen, es uns nicht leisten können, Vertrauen zu verlieren. Wenn aber staatliche Prozesse nicht funktionieren, weil Personal fehlt, dann geht Vertrauen verloren. Und hier gilt es entschieden gegenzusteuern.“

Starke Worte von Coretta, auf einer starken und lauten Demo!

Andere aktuelle Artikel

Zu Besuch bei LiGenium

Raumschiffe und Transportwägen aus Holz? Innovation made in Sachsen! Gestern war Anna Cavazzini mit Katja Meier Bernhard Herrmann und Boris Kaiser bei LiGenium in Chemnitz.

Weiterlesen »
Skip to content