Bundesverband | Landesverband | Landtagsfraktion | Stadtratsfraktion | Grüne Jugend

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Kreisverband Chemnitz

Suche

Funkmasten auf öffentlichen Gebäuden

Auf der neu sanierten Neruda-Grundschule steht ein Funkmast. Leider gibt es noch keine wirklichen Langzeitstudien über die Auswirkungen, die der Elektrosmog auf unsere Gesundheit oder die Umwelt hat. Winzige elektrische Ströme leiten im Gehirn die Signale zwischen den Nerven weiter oder begleiten die Verdauung und den Herzschlag. Klar ist: Der Einfluss elektromagnetischer Strahlung auf diese Ströme ist messbar – ob er schadet, weiß man noch nicht genau, hier fehlen die Forschungsergebnisse.

1. Welche Einnahmen, z. B. aus Pachtverträgen, erwirtschaftet die Stadt Chemnitz durch Mobilfunkantennen auf öffentlichen Gebäuden? Bitte um detaillierte Auflistung von Standorten und Einnahmen.

2. Werden Betroffene über die Errichtung von Mobilfunkantennen an öffentlichen Gebäuden informiert? Wenn ja: Inwieweit haben Schulen und Kitas bzw. die Elternvertretung, ein Mitbestimmungsrecht bei der Errichtung von Mobilfunkantennen an den Gebäuden?

3. Inwieweit wird das Gesundheitsamt in die Planungen eingebunden, wer prüft die Einhaltung der Immissionsgrenzwerte?

4. Existiert eine Risikobewertung hinsichtlich möglicher gesundheitlicher Beeinträchtigungen in der Nähe von Mobilfunkantennen?

Download: Antwort Funkmasten auf öffentlichen Gebäuden

Andere aktuelle Artikel

Kandidatin Coretta im Video

Für Chemnitz kandidiert ich für die Landesliste von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Sachsen.Was der Nischel, das Kaßberggefängnis und ein Wald voller Menschen damit zu tun hat,

Weiterlesen »
Skip to content