Flächenversiegelung

Thomas Lehmann

Ratsanfrage zur Entwicklung der Flächenversiegelung in Chemnitz

1. Wie entwickelte sich die Flächenversiegelung in Chemnitz in den Jahren von 2003 bis 2013 (eine zweijährige Angabe in Tabellenform ist ausreichend). Bitte geben sie die jeweilige Flächenversiegelung in m² an. 2. Ist statistisch nachweisbar, in wie weit sich die Einleitung von Regenwasser in das Kanalnetz in den Jahren 2003 bis 2013 in Abhängigkeit zur Flächenversiegelung entwickelt? Bitte in tabellarischer Form im m³ angeben, eine zweijährige Angabe analog zu Frage 1 ist ausreichend. 3. Wie wird – auch in Bezug auf die Erhebung von Entgelten für Niederschlagswasser – überprüft, dass alle Flächen korrekt angegeben sind? 4. Gibt es dabei eine Zusammenarbeit der Stadt Chemnitz mit dem Entsorgungsbetrieb der Stadt Chemnitz? (mehr …)