Nahverkehr

Anfrage: CVAG

Im aktuellen Nahverkehrsplan sind Bausteine 17+ ausgewiesen, die finanziell noch nicht untersetzt werden konnten. Dazu gehören die Ausdehnung des 20-min-Taktes bis 22.45 Uhr und die Tagestaktverlängerung von 19 Uhr bis auf 20 Uhr.

1. Wie hoch werden bei Umsetzung der Maßnahme die jeweiligen Kosten pro Jahr eingeschätzt? Bitte geben sie auch an, mit welchen Mehreinnahmen prognostisch durch eine Steigerung der Fahrgastzahlen jeweils zu rechnen wären. (mehr …)

19. März: ÖPNV als Zukunftsmotor – Einladung zur offenen Fraktionssitzung

19. März, 17 Uhr, Johanniskirche
Bahnhofstraße/Ecke Augustusburger Straße / 09111 Chemnitz

Die Debatten um die Luftverschmutzung reißen nicht ab. Mittlerweile hat die Bundesregierung das Konzept der Musterstädte für den kostenlosen ÖPNV gekippt. Auch das Urteil zu Fahrverboten wurde jüngst in Leipzig gesprochen. Doch die Kommunen stehen ebenfalls in der Verantwortung. (mehr …)

Anfrage: Urbane Seilbahn

1. Was sind notwendige Bedingungen für das Betreiben einer Seilbahn in der Stadt – speziell für Chemnitz?

2. Wie kann die technische und finanzielle Machbarkeit eines solchen Vorhabens kostengünstig und ohne großen Zeitaufwand für Chemnitz geprüft werden?

3. Welche möglichen Linienführungen einer Seilbahn wären für Chemnitz – möglicherweise unter Berücksichtigung des Kaßbergs und Sonnenbergs – denkbar?

RA-107_2018_Urbane Seilbahn_Furtenbacher_Herrmann