Ökologie

Anfrage: Chemnitz glyphosatfrei

Die Stadtverwaltung wird beauftragt, nach rechtlicher Prüfung einen Vorschlag auszuarbeiten, inwieweit Pächtern landwirtschaftlicher Flächen der Stadt Chemnitz ein finanzieller und öffentlichkeitswirksamer Anreiz aufgezeigt werden kann, wenn dieser schon während der Übergangsfrist des laufenden Pacht- oder Überlassungsvertrags auf die Anwendung von
Glyphosat und aller chemischen Herbizide freiwillig verzichtet.

Wann liegt dieser Vorschlag der Verwaltung dem Stadtrat vor?

„Piep, piep, piep, recht guten Appetit!“ – Das Chemnitzer Kohlräbchen

Noch einen Monat Zeit! Wir vergeben 500 € für gesunde und leckere Ernährung. Das Chemnitzer Kohlräbchen. Für den Preis können sich Kitas, Tageseltern oder Vereine bewerben, die sich Gedanken um gesunde Ernährung machen und dies den Kids näher bringen. Mit freundlicher Unterstützung der GRÜNEN Landtagsabgeordneten Petra Zais und Volkmar Zschocke. Bewerbungsschluss: 28.02.2019 (mehr …)

Grüner Start ins Wahljahr 2019

Am 11. Januar laden die Chemnitzer Grünen zu ihrem Programmparteitag für die Kommunalwahl 2019 ab 16 Uhr im Weltecho ein. Schon ab dem Frühjahr 2018 wurden in vielen Versammlungen Forderungen für das Programm gesammelt und Texte entworfen. Auch zahlreiche neue der insgesamt 150 Mitglieder beteiligten sich. (mehr …)

Grün, bunt, Gold – Chemnitzer Kleingärten

Chemnitzer Kleingartenanlage räumt beim Bundeswettbewerb Gold ab

Bundesweit gibt es über eine Million Kleingärten, die als grüne Oasen, das öffentliche Grün ergänzen. Der Chemnitzer Kleingarten „Sonnige Höhe“ hat am vergangenen Wochenende beim 24. Bundeswettbewerb „Gärten im Städtebau“ in Berlin Gold für Chemnitz geholt. (mehr …)

Anfrage: Extensiv bewirtschaftete Blühwiesen

Die Biodiversität in Deutschland ist zu einem immer größer werdenden Anteil bedroht. Dies gilt auch für Arten, die früher häufig vorkamen; besonders stark betroffen sind Insektenarten. Extensiv bewirtschaftete Blühwiesen in Städten bieten den Arten Lebensraum und tragen damit zu ihrem Erhalt bei. Ich bitte Sie um die Beantwortung der folgenden Fragen: (mehr …)