Tierschutz

„Wildtierverbot im Zirkus“ konsequent umsetzen – alle rechtlichen Mittel ausschöpfen

Der Stadtratsbeschluss (BA-023/2016) vom 31.08.2016 „Festlegung für die „zur-Schau-Stellung“ von Tieren in Chemnitz“ wurde nunmehr zweimal in Folge vom Stadtrat bekräftigt, indem ein Antrag der Verwaltung zur Aufhebung des Beschlusses vom Stadtrat abgelehnt wurde.

Der Fraktionsvorsitzende der Bündnisgrünen im Stadtrat äußert sich zur Ersatzvornahme durch die Landesdirektion folgendermaßen: „Die Willensbekundung des Stadtrates hat es mehrfach gegeben und diese hat für uns Bestand. (mehr …)