Umwelt

„Ist die Welt aus den Fugen geraten?“

Diskussionsveranstaltung mit Omid Nouripour, MdB und Prof. Dr. Beate Neuss am 13.06., 19 Uhr im All In, Rosenhof 14, 09111 Chemnitz

Außenpolitische Krisen halten uns immer häufiger und in immer kürzeren Abständen in Atem: militärische Gewalt bestimmen die Nachrichten über viele Länder wie Libyen, Syrien, Afghanistan und die Ukraine. Internationale Normen, die Interessenkonflikte regeln sollen, stehen enorm unter Druck. Anstrengungen zu Rüstungskontrolle werden von zahlreichen Staaten unterlaufen, Rüstungsexporte steigen weltweit ebenso wie Ausgaben für militärische Ausrüstung. Donald Trumps isolationistische Handelspolitik gefährdet jede Aussicht auf freien und fairen Handel. Russland und China versuchen immer deutlicher, ihr autoritäres Herrschaftsmodell zu exportieren. Auch im Bereich der internationalen Klimadiplomatie steht die Weltgemeinschaft vor großen Herausforderungen und wenig politischem Lösungswillen.

(mehr …)

Bericht aus dem Stadtrat zum Doppelhaushalt 2019/20 im Dezember

„Wer das Personal nur als Kostenfaktor sieht, begreift nicht, dass es hauptsächlich die Investitionen in die Köpfe und nicht die in Beton sind, die Wachstum, Wohlstand und Innovation in Zukunft sichern werden.“

Petra Zais in ihrer Rede zum Doppelhaushalt 2019/20

Am 19.12.2018 beschließt der Stadtrat den Haushalt für Chemnitz. Unsere Fraktion verleiht diesem gemeinsam mit den Fraktionen DIE LINKE und SPD eine deutliche Handschrift. (mehr …)

Grün, bunt, Gold – Chemnitzer Kleingärten

Chemnitzer Kleingartenanlage räumt beim Bundeswettbewerb Gold ab

Bundesweit gibt es über eine Million Kleingärten, die als grüne Oasen, das öffentliche Grün ergänzen. Der Chemnitzer Kleingarten „Sonnige Höhe“ hat am vergangenen Wochenende beim 24. Bundeswettbewerb „Gärten im Städtebau“ in Berlin Gold für Chemnitz geholt. (mehr …)