Volkmar Zschocke

CHEMNITZ – Die essbare Stadt?

Städtisches Gärtnern, sei es zur Lebensmittelerzeugung, Begrünung, Gartenkunst oder die Schaffung von Kleinbiotopen, ist in aller Munde. Als Orte der Begegnung von Kulturen und Generationen, bieten Kleingärten Raum für Erholung und Naturerlebnis; daneben bieten sie auch für Pflanzen und Tiere Lebens- und Rückzugsräume. Die große Zahl an Brach- und Freiflächen in der Stadt lädt dazu ein, den Boden für urbanes Gärtnern nutzbar zu machen. Zukunftsfähige Städte brauchen urbanes Grün. (mehr …)

Auf der Flucht – Von Syrien nach Sachsen

13. April, 19 Uhr im Weltecho, Annaberger Straße 24, 09111 Chemnitz

Info- und Diskussionsveranstaltung zum Thema Geflüchtete mit einem Fotovortrag von Erik Marquardt und anschließender Diskussion mit Volkmar Zschocke, MdL (Fraktionsvorsitzender Bündnis90/Die Grünen im Sächsischen Landtag).

Moderation: Kathleen Kuhfuß, Vorstandssprecherin Bündnis 90/Die Grünen Chemnitz (mehr …)

Menschen in Sachsen helfen: Fazit zum Spendenjahr 2015

Zschocke: “Ich möchte ehrenamtliches Engagement ganz praktisch fördern.”

Chemnitz. In Rahmen seines Spendenfonds unterstützt Volkmar Zschocke, Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen im Sächsischen Landtag, insbesondere ökologische und soziale Initiativen sowie Projekte für Toleranz und Demokratie in Sachsen.

„Dieses Jahr konnten wir Bürger und ihre Ideen mit über 2000€ unterstützen und so Ehrenamt ganz praktisch fördern. Der Fonds wird auch 2016 für viele tolle Projekte zur Verfügung stehen.“ (mehr …)

KLIMASCHUTZ JETZT! Film „Chasing Ice“ und Diskussion

mit Annalena Baerbock MdB, Sprecherin für Klimapolitik, Volkmar Zschocke MdL, Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen im sächsischen Landtag, und Prof. Dr. Felix Ekardt, Forschungsstelle Nachhaltigkeit und Klimapolitik sowie Vorsitzender BUND Sachsen

am Donnerstag, 19. November 2015
20.00 bis 22.30 Uhr

im Weltecho
Annaberger Str. 24, 09111 Chemnitz (mehr …)