Haushalt

Zweifel an Attraktivitätssteigerung durch kostenloses Parken in der Innenstadt

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Chemnitzer Stadtrat meldet erhebliche Zweifel an der Sinnfälligkeit des kostenfreien Parkens in der Innenstadt an. Zudem werden 250tausend Euro verschenkt, die an anderer Stelle dringend gebraucht werden. So hat die Verwaltung die Petition zur Stadtbibliothek (14tausend Petenten) bei der Aufstellung des Haushaltplans 2015 vollständig ignoriert, die Schulwegsicherung in Kleinolbersdorf ausgeblendet und Sanierungen an Kitas und Schulen verschoben. (mehr …)

Ratsanfrage zu städtischen Kraftfahrzeugen

1. Welche Kraftfahrzeuge werden/wurden 2014 durch die Stadt Chemnitz beschafft bzw. geleast? 3. Wie hoch ist der voraussichtliche Fahrzeugbestand der Stadtverwaltung Chemnitz zum 30.11.2014? 4. Welche Fahrzeuge sollen 2015 angeschafft bzw. geleast werden? 5. Welche Mittel sind in der mittelfristigen Finanzplanung 2016 und 2017 für die
Fahrzeugbeschaffung vorgesehen?

RA-448-Antwort städtische Fahrzeuge

Ratsanfrage zur Finanzierung von Freien Trägern der sozialen Arbeit

1. Wie hat sich in den Jahren 2010 bis 2013 die Finanzierung freier Träger im Bereich der sozialen Arbeit in Chemnitz entwickelt? 2. Wie haben sich in den Jahren 2006 bis 2013 die Zuschüsse für  Lohnangleichungen freier Träger in der Wohnungslosenarbeit (AWO, Caritas, Stadtmission, Selbsthilfe 91) entwickelt?

RA-411-Antwort Finanzierung Freie Träger