Stadtentwicklung

Ab in den Süden – die Grüne Stadtentwicklungsradtour am 30. Mai 2018

Die Grüne Stadtentwicklungsradtour erkundet in diesem Jahr den Süden der Stadt. Zwischen den Siedlungen des industrialisierten Wohnungsbaus und ländlicher Idylle gibt es Vieles zu entdecken.  Vom Stadtzentrum aus durchqueren wir zunächst die dicht besiedelten Stadtteile Kapellenberg, Helbersdorf, Morgenleite und Markersdorf.  Der Rückweg führt uns in den Stadtpark, dessen Verlauf wir bis zurück ins Zentrum folgen können. (mehr …)

Neue Wege für den Klimaschutz? – Umstellung auf LED-Beleuchtung in Chemnitz

LED-Leuchten sparen Energie und verbessern die CO2-Bilanz. Im Oktober 2015 fasste der Stadtrat den Beschluss, dass Chemnitz als erste deutsche Großstadt die komplette Straßenbeleuchtung auf LED-Technologie umstellt. Ausgenommen hiervon sind nur die restlichen 320 denkmalgeschützten Gaslaternen. Wie es um die Umsetzung bestellt ist, wollte Thomas Lehmann, Fraktionsvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Chemnitzer Stadtrat, in einer Ratsanfrage wissen. (mehr …)

Einladung zum friedlichen Protest gegen den Aufmarsch der Nazi-Partei III. Weg am 1. Mai sowie zum Vorbereitungstreffen mit Anwalt Jürgen Kasek

Wann? Donnerstag, 26. April 2018, 17 bis 20 Uhr im Weltecho (Annaberger Straße 24, Chemnitz).

Am 1. Mai startet BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Chemnitz um 10 Uhr auf dem Neumarkt mit einem alljährlichen Stand auf der Gewerkschaftskundgebung und schließt sich dann der friedlichen Gegendemonstration an.

(mehr …)