Stadtentwicklung

Neuer Stadtvorstand gewählt

Die Chemnitzer Grünen haben auf ihrer letzten Mitgliederversammlung im Restaurant Schalom einen neuen Stadtvorstand gewählt. Für die nächsten zwei Jahre bilden Susann Mäder und Dan Fehlberg die grüne Doppelspitze im Amt der Vorsitzenden/Sprecher*innen. Neue Schatzmeisterin ist Brigitte Heymanns. Beisitzer*innen sind wie bisher Katharina Weyandt und Jörg Schuster sowie neu René Richter. Wir bedanken uns recht herzlich bei den beiden ausgeschiedenen, langjährigen Vorstandsmitgliedern Kathleen Kuhfuß (Sprecherin) und Martin Schmidt (Schatzmeister) für Ihr Engagement für unseren Kreisverband.

Der Stadtverband ist auf über 120 Mitglieder gewachsen und verzeichnet seit den Bundestagswahlen weitere Neueintritte.

Anfrage: Schloßteich

1. In den Jahren 2001/02 wurden im nördlichen Bereich des Schloßteiches die Uferböschungen renaturiert – die Betonplatten wurden entfernt, die Ufer abgeflacht und bepflanzt. Wie schätzen sie die Resultate 15 Jahre nach den Arbeiten ein?

2. Im südlichen Bereich des Schloßteiches und teilweise auf der Insel liegen am Ufer nach wie vor Betonplatten. Ist geplant, auch diese zu entfernen und Renaturierungsarbeiten
durchzuführen? Wenn ja, wann?

RA-435_2017_Antwort_Schloßteich_Lehmann

Anfrage: Schulnetzplanung

1. Inwieweit werden Träger Freier Schulen bei der Schulnetzplanung berücksichtigt bzw. mit einbezogen? (bspw. gemeinsame Arbeitsgruppen)

2. Bitte listen Sie mir die derzeit in Chemnitz betriebenen Freien Schulen auf. Jeweils mit den aktuellen Schüler*innenzahlen und den möglichen Kapazitäten.

3. Besteht an den Freien Schulen weiterer Bedarf an Kapazitäten? Wie hoch sind die Anmeldezahlen im Vergleich zu den tatsächlichen Kapazitäten der Anfangsstufen der verschiedenen Schularten? (mehr …)