Pressemitteilung zu „Kita kündigt sämtliche Hortplätze“

„Wir haben in den vergangenen Jahren mehrfach darauf hingewiesen, dass die Kita-Bedarfsplanung zu knapp kalkuliert wurde und dies ist nun das Resultat.“

Die Zahl der in Chemnitz lebenden Kinder im Krippen- und Kita-Alter ist in den vergangenen Jahren erheblich gestiegen, daher wurde der Bau von neuen Kitas beschlossen. Das Bauvorhaben sowie die Fertigstellung dauern jedoch an. (mehr …)

Schloßteichpavillon soll runderneuert werden

„Feste, Feiern, Freunde treffen: Der Schlossteich bietet echtes Urlaubsgefühl in der Stadt. Es ist absolut notwendig, dass jetzt die Sanierung des Pavillons startet, damit vor Ort wieder mehr Kulturveranstaltungen stattfinden können.“ Meike Roden, Bundestagskandidatin und Stadträtin

Große Zustimmung und eine beachtliches Spendenaufkommen aus der Chemnitzer Bürgerschaft begleiten seit Jahren die Pläne zur Sanierung des Schloßteichpavillons. Das Bauwerk auf der Schloßteichinsel war über viele Jahre ein Ort verschiedenster Veranstaltungen und wartet seit Langem auf seine Wiederbelebung. (mehr …)

Naturnahe Gestaltung geeigneter Grünflächen

Mit dem Zeitpunkt der ersten Wiesenmahd stellt sich alljährlich die Frage nach dem Zustand der städtischen Grünflächen. Für das laufende Jahr hatte die Stadt bereits eine Erhöhung für die Grünpflege in den Haushalt eingeplant.

Die SPD-Fraktion und Bündnis 90/Die Grünen regen nun an, für geeignete Flächen eine naturnahe Gestaltung zu prüfen. So sollen Rasenflächen in Wildblumenwiesen und Wechselflorbeete in Wildstaudenflure umgewandelt werden.

Die Vorteile liegen auf der Hand: (mehr …)

Perspektiven statt DesIntegrationspolitik – Aufruf zum Protest

Wir unterstützen den Protest von Jugendliche ohne Grenzen für einen sofortigen Abschiebestopp nach Afghanistan.

Zur Demonstration „Perspektiven statt DesIntegrationspolitik“ am 11. Juni 2017, 16 Uhr in Dresden am Theaterplatz stellen wir gemeinsam mit den UnterstützerInnen eines gemeinsamen Protestaufrufs einen Sammelbus bereit. Nach einem Smart Mob am Hauptbahnhof Chemnitz um 14 Uhr startet dort 14.30 Uhr der Bus nach Dresden. (mehr …)

Presseinformation: GRÜNE: Ökologische Mobilität in der Stadtverwaltung vorantreiben

Die Mitgliederversammlung von B90/GRÜNEN Chemnitz hat Ende April 2017 die GRÜNEN Positionen zur Mobilität in der Stadtverwaltung beschlossen.
Martin Schmidt, Schatzmeister von B90/GRÜNE Chemnitz und Initiator des Beschlusses hält dazu fest: „In den letzten Jahren hat die Stadtverwaltung Chemnitz begonnen, Alternativen zum klassischen Fuhrpark auszubauen. Wir begrüßen diesen Weg ausdrücklich. Wie in der aktuellen Infovorlage I-043/2017 dargestellt, können z.B. mit Carsharing Spitzen in der Nutzung abgefedert werden. Auch im Bereich von Jobticket und Radnutzung sind weitere Potenziale möglich.

(mehr …)