Wildtierverbot in Zirkussen nicht aufgehoben!

Wegen Einwände der Landesdirektion hat die Oberbürgermeisterin im Stadrat heute die Aufhebung unseres Beschlusses des Wildtierverbots in Zirkussen beantragt. Der Beschluss regelt das Verbot der zur-Schau-Stellung von Wildtieren in Chemnitz. Damit dürfen weder in Zirkussen, noch auf Messen Wildtiere gezeigt werden. Allerdings gilt das Verbot nur für städtische Flächen, wenn ein Zirkus auf einer privaten Fläche gastiert, dürfen nachwievor unter schlimmen Bedingungen Großtiere wie Elefanten ausgestellt werden. (mehr …)