AG Digitales

Folgende TOPs schlage ich vor und können gern vorab oder vor Ort erweitert, diskutiert und angepasst werden:
1. Annahme oder Korrektur der Tagesordnung
2. Freiwilliges Melden als Protokollant
3. Updates seit der letzten Sitzung
3a. DSGVO: Update zur Leitlinie (Robert vor Ort oder Bitte um Zuarbeit)
3b. Update Kommunikationsfibel
4. Videoüberwachung
4a. Beteiligungsmöglichkeiten an Aktionen und eigene Ideen unter dem Titel #CAMNITZ, organisiert von Stadträtin Christin
4b. Austausch von Updates zum Thema und Diskussion
4c. ggf. unabhängige Ideen von #CAMNITZ, bsp. 30-Tage-Dauerdemo nach Start o.ä.
5. Ideen, Wünsche, Anregungen für den Themenbereich „Digitales“ im Kommunalwahlprogramm 2019 – einbringen und diskutieren!
6. Freifunk stärken: Wie? Ergebnis offen: Zuarbeit bzw. Diskussionsgrundlage für Stadtratsfraktion, Antrag in KV
7. Netzkultur konkret: Gemeinsam mit Freifunk und/oder ChCh Mikro-Projekt bei Chemnitz2025 gestalten und einreichen? Ideen, Meinungen? (Anmerkung: Bewerbung nur als Vereine, Initiativen und Einzelakteure möglich)

Workshop Kommunalpolitik

Wir machen uns fit für den Kommunalwahlkampf und klären in diesem Seminar, wie Kommunalpolitik eigentlich funktioniert und wie wir unsere politischen Ideen und die Tat umsetzen können. Angeboten wird das Seminar vom DAKS e.V., geleitet wird der Workshiop von Ingo Sasama. Offen für Mitglieder uns Interessierte. Besonders interessant ist der Workshop für unsere Listen-kandidat*innen. Anmeldung bitte bis 15.11.2018 an info@gruene-chemnitz.de. Die Teilnahme ist für unsere Mitglieder kostenlos. Deren Beitrag wird vom KV übernommen.