Preisverleihung Kohlräbchen

Am Donnerstag, 07.12. wird zum zweiten Mal das „Chemnitzer Kohlräbchen“ – Kinderpreis für gesunde Ernährung der Chemnitzer GRÜNEN – verliehen. Mit der Preisverleihung würdigen wir besonderes Engagement in den Bereichen gesunder und umweltgerechter Ernährung sowie Naturpädagogik in Chemnitzer Kindertagesstätten. Mit der Ehrung ist ein Preisgeld in Höhe von 500 Euro zur weiteren Förderung dieses Engagements verbunden. Wir gratulieren recht herzlich der diesjährigen Gewinner-Einrichtung: Hort Paul-Gerhardt-Str. 44.

Hate-Speech

Veranstaltung „Texte gegen Hass“

„Herzlich Willkommen zu unserer Hass-Rede.“ So startet diese Veranstaltung.

Dazu finden sich die Besucher*innen am 31.01.2018, 19 Uhr im Lokomov in Chemnitz ein. Die szenische Lesung, die von Maximilian Grafe vom Schauspielhaus Leipzig inszeniert wurde, baut u.a. auf Texten von Viktor Klemperer und Paul Sailer-Wlasits auf und ist mit Hasskommentaren von Facebook unterlegt, die an den GRÜNEN Landesvorstandssprecher Jürgen Kasek gerichtet wurden. Markus Lerch, vom Schauspielhaus Leipzig, liest ca. 45 Minuten und bewegt sich währenddessen zwischen den im Raum verteilt sitzenden Zuhörer*innen. Die Lesung führt vom Imperium Romanum über die Zeit des Nationalsozialismus hin zur Gegenwart, in der Hass nicht nur im Internet eine Rolle spielt.

Zum Abschluss wird das Wort an Jürgen Kasek gerichtet, der über seine Erfahrungen mit Hatespeech und persönlichen Bedrohungen im Rahmen seiner politischen Aktivität spricht. Danach eröffnet Katharina Weyandt vom Vorstand der Chemnitzer GRÜNEN die Gesprächsrunde für die Besucher*innen.